Brauche hilfe beim Hausaufgaben?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

4 Antworten

mach mal ne Skizze vom Drachen ;

die kurze f ist 58

die lange e ist 84

Fläche = 0,5 • e • f

du berechnest die Fläche und nimmst die Lösung mal 1,1 wegen 10% Verschnitt.

---------------------------------------------

um a und b zu berechnen, teilst du 84 durch 3 = 28

dann weißt du, wo Jakob die kürzere anbringt; die Lange Strecke ist dann geteilt in

28 cm oben und 56 unten und die Hälfte der kurzen Seite ist 58:2=29

dann machst du in den kleinen rechtwinkligen Dreiecken den Pythagoras;

a² = 28² + 29²

b² = 56² + 29²

Zwar richtig gerechnet, um a und b zu ermitteln; ich denke aber mal - aus der Fragestellung geht es denke ich hervor, sollen a und b zeichnerisch ermittelt werden. Warum soll er sonst den Drachen maßstabsgerecht zeichnen. Hatte er schon Phytagoras ?

0

Den langen Stab nennen wir mal f, den kurzen e.

Der kurze wird so über den langen genagelt, dass dieser im Verhältnis 1:2 geteilt wird. Also hast Du insgesamt 3 Teile auf der langen Seite (84 cm : 3 = 28 cm). Jetzt bist Du gefragt : Um die Seiten a und b des Drachens zu ermitteln, sollst Du zeichnen (a und b sind die kurzen und langen Seiten die entstehen, wenn Du die Enden der Stäbe miteinander verbindest). Im Maßstab 1:10 heißt : alles durch 10 teilen. Also wird Dein Gebilde statt 84 cm hoch, nur 8,4 cm hoch und statt 58 cm breit, nur 5,8 cm. Den kurzen Stab zeichnest Du also von oben gerechnet bei 2,8 cm quer ein (hast Du oben berechnet). Jetzt kannst Du a und b nachmessen, mal 10 rechnen und Du hast das Ergebnis.

Zu Aufgabe b) Fläche Drachen = 1/2 * e * f = 0,5 * 84 cm * 58 cm = 2436 cm²

Jetzt noch 10% Verschnitt (=0,1 * Fläche = 243,6 cm²) dazurechnen, macht

A = 2436 cm² + 243,6 cm² = 2679,6 cm² = 26,796 dm² = 0,26796 m²

Schau mal hier https://de.wikipedia.org/wiki/Drachenviereck#Formelsammlung

Auf der Seite oben rechts siehst Du einen Drachen:
Die Strecke AC ist der lange Holzstab, BD der kurze.
Die Strecke AE ist ein Drittel von AC, BE ist gleich ED

Die Länge der Seiten a bzw b berechnest Du mit dem Pythagoras.

Die Flächen ABE + ADE ergeben zusammen ein Rechteck mit den Seiten AE und BE

Gleiches gilt für BCE und DCE.

gehe in die 7. Schulstufe. Und das hab ich noch nicht gelernt...

0

Könnten sie vielleicht die Formel schreiben wie man die Seite a und b ausrechnet und die nummer b?

0

Skizzen helfen oft beim Überlegen

Zur Berechnung: Du hast zwei Dreiecke von denen du jeweils die Fläche ausrechnen musst. Beide Teilflächen addieren und für den Verschnitt die 10% hinzurechnen bzw. die berechnete Gesamtfläche mit 1,1 (entsprechend der 10% mehr) multiplizieren.

Ach ja: Die Seiten a und b des Drachens mit dem Satz des Pythagoras berechnen!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung
 - (Schule, Mathe, Mathematik)

Nennen wir die längere Drachenseite a und die kürzere b. Dann kannst du mit dem Satz des Pythagoras a und b berechnen:

a² = 29² + 56² = 3977 daraus die Wurzel => a = 63,06 cm

b² = 29² + 28² = 1625 daraus die Wurzel => b= 40,31 cm

Wenn du richtig konstruiert hast, solltest du beim Ausmessen (beachte den Maßstab) auf die ungefähr gleichen Werte kommen.

Flächenberechnung Dreiecke klar??? Es gibt für die Fläche des Drachens eine direkte Formel. Die Länge der Drachendiagonalen (das sind in deinem Fall die Längen 84 cm und 58 cm der Stäbe) multiplizieren und durch 2 teilen.

A = 1/2 * 84 cm * 58 cm = 2436 cm² Wenn du dann noch 10% Verschnitt dazu rechnest, hast du die benötigte Papiermenge.

0

Was möchtest Du wissen?