Brauche Hilfe beim Gleichung nach x auflösen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

x^2 ausklammern, dann hast du einmal die 0 als doppelte Nullstelle und den Linearfaktor x-3 in der Klammer, der die Nullstelle 3 hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch mal versuchen, die x, die du bei beiden Termen hast, auszuklammern.

Was erhältst du dann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x² • (2x - 3) = 0  Nullproduktsatz (google)

x1 = 0

x2 = 3/2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Lösung ist 0 da man x ausklammern kann. Dannach hast du noch 2x^2 -3x. Hier verwendest du nun die mitternachtsformel und erhälst deine Lösungen für x1 und x2.

mfg Paul the Genie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?