5 Antworten

Ich geh einfach mal davon aus, dass du noch ein relativer Anfänger bist, dh noch nicht so oft auf Wettkämpfen warst.

Oft gilt: Je weniger, desto mehr. Die Kleidchen kannst du tragen wenn du mindestens Kürklasse 8 hast, davor sind alle etwas übertrieben. Solltest du in der Kategorie Freiläufer oder als Figurenläufer starten, empfehle ich dir eher ein Kleid von Mondor ( http://www.mondor.com/catalogues/patin.html ) oder ähnliches. Aber ich glaube, dass du mit den Kleidern dort eher overdressed sein wirst wegen dem vielen Glitzer.

Andererseits musst du dich wohlfühlen und es muss zu dir und zu deiner Musik passen. Und wenn du ein professionel aussehendes Kleid suchst, bist du auf der patinage-eiskunstlaufkleid.de wahrscheinlich richtig.

Ich würde mir an deiner Stelle aber auf jeden Fall noch andere Kleider anschauen

Die sehen absolut professionell aus. Nun kommt es sehr auf deinen persönlichen Geschmack an und auch auf die Musik / den Stil, den du tanzt. Entsprechend sollte das Kostüm ausgewählt werden.

Ich persönlich finde 25 Sara super interessant [ das hat ein bisschen was von Indianer- oder Ethno-Style :) oder das 54 Eistanzkleid. ] Aber, wie gesagt: es kommt immer auf dich und den Gesamteindruck mit der Musik an.

Die Kleider sehen sehr schön und proffesionell aus. Nur leider sind sie etwas teuer. Schaue mal auf dieser Seite -> www.jennymai.com diese Kleider sind schön und zudem preiswert. Viel Spass und Glück beim Suchen :-)

Die sehen echt toll und profesionell aus

Was möchtest Du wissen?