Brauche Hilfe beim Berichtsheft-Führen!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ui, Fohlenhof Ebbs. <3 Schöne Hafis haben die dort.

Das Berichtsheft ist dazu da, dass man selber nachsehen kann, was man jeden Tag getan hat, was man gelernt hat und wie die Fachbegriffe heißen, die mit dem, was man tut, zu tun haben.

Schreib auf, bei was Du an jedem Tag helfen solltest. Was Du gemacht hast. Ob es sofort gelang oder schwieriger war. Was die einweisende Kraft gesagt hat, was Du besser/ anders machen kannst. Was für Geräte/Materialien gebraucht wurden.

Führ halt Protokoll, ich denke, dass es das ist, was man sehen will. Und: mach es jeden Tag! Warte nicht, bis Du im Rückstand bist und über mehrere Tage schreiben musst.

Nimm das Heft jeden Tag an die Arbeit mit. Setz Dich Mittags schon hin und schreib den Vormittag auf! Wenn Du noch Fragen hast, dann ist sicher jemand dabei, den Du fragen kannst.

In ein Berichtsheft schreibst du was du an einem Tag oder Woche gearbeitet hast und was du gelernt hast. Also über deine Tätigkeiten berichten.

Was möchtest Du wissen?