Brauche Hilfe bei windows10 Installation?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Grunde kannst Du Windows10 erstmal bedenkenlos installieren.
In meinem Umfeld hat es wenn dann nur bei Notebooks Probleme gegeben, weil Windows10 entweder den WLan oder SoundChip nicht erkannt hat und dementsprechend keine Treiber installieren konnte.

Sollte das bei Dir später der Fall sein, kein Grund zur Panik, normal kann Dir hier geholfen werden.

Was die Frage der Treiber angeht, eine einfache Erklärung:
Nehmen wir mal an, dass Du eine Nvidia Grafikkarte in deinem PC hast.
Microsoft achtet auf eine 100% Funktionalität der Treiber, die schreiben eher Universelle Treiber.
Die Grafikkarte wird laufen aber bei bestimmten Spielen wirst Du sehr wahrscheinlich mit den originalen Nvidia Treibern ein paar Frames mehr bekommen.
Nvidia schreibt seine Treiber auch auf Funktionalität aber guckt eher auf die Leistung. Der Treiber zielt auf bestimmte Grafikkartentypen und ist nicht breit gefächert um möglichst viele Typen zu bedienen wie bei Microsoft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lukezockt 22.09.2016, 18:02

das heist ich muss erstmal keine Treiber installieren?

0
crunsch 23.09.2016, 08:26
@Lukezockt

Nein, wenn es keine Komplikationen mit der Hardwareerkennung seitens Win10 gibt, kannst Du das System im Anschluss direkt nutzen.

Die von mir beschriebenen Probleme sind (wenn sie auftreten) im Bereich Netzwerk oder Soundkarte und sehr selten im bereich Grafikkarte. Selbst wenn hier Probleme auftreten kannst Du das System mit Einschränkungen nutzen und zumindest an einer Fehleranalyse arbeiten um es im Anschluss flott zu machen.

0

Heute habe ich einen Tablet Neu aufgesetzt (Win 10). Das installieren ist ganz leicht. Hier eine kleine Anleitung.

1. Auf der Homepage von Microsoft gehen. dann den "Windows Installer Tool" herunterladen und zwar die "Windows 10 N" Version. Wenn es heruntergeladen wurde, öffnest du die Datei. Dann bietet das Tool eine folgende Optionen an (Sprache, Plattform und Bit-Version 32x oder 64x). Dies kannst du nach Belieben auf deinen Endgerät anpassen.

2. Jetzt ist folgende Auswahl möglich (Installation über die Alte Windows Version oder eine Neuinstallation über den Boot Menü?

Über die Alte Windows Version. Als erstes nimmst du dir einen USB-Stick mit 4-8 GB. Diesen steckst du wie gewohnt an dem Endgerät. Dann gibt das Windows Installer Tool die Option, Windows auf einen Speichermedium kopieren. Wenn das erledigt ist kommt nun die richtige Installation. Nun orientierst du dich nach den Anweisungen des Installation Manager.

3. Installation über den Boot Menü. Wie in Teil 2 Absatz 2 erwähnt, nachdem der USB-Stick im PC eingesteckt ist, fährst du dein Endgerät herunter und startest ihn neu. Bevor du in dem Bootmenü gehst solltest du dich bei dem Hersteller erkundigen, welche Tasten du betätigen musst um in den Bootmenü zu gelangen (Normalerweise Esc, F2, F9, F10, F11, F12 oder Entf bzw. Delete). Wenn du das geschaft hast, startest du vom USB-Stick. Nachdem du davon startest, drückst du eine Beliebige Taste auf deinem Keyboard. Jetzt folgst du den Anweisungen des Installation Managers. Wenn du im Auswahl Menü bist klickst du nicht auf "Upgrade" sondern auf "Erweiterte Installation". Jetzt kannst du deine Laufwerke verwalten, löschen, formatieren und Erweitern. Dazu kann ich keine Tipps geben, da es deine Entscheidung bleibt, die zu bearbeiten. Bevor du in diesen Menü loslegst sollte dir im klaren sein, im falle einer "Formatierung oder Löschung" deiner Festplatte, sind alle Daten weg. Am besten vorher die Daten sichern. Wenn dies alles getan ist, folgst du wieder den Anweisungen des Installation Managers. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows 10 Langua

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?