Wie berechnet man die Wärmeenergie von schmelzendem Eis?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Unter der Bedingung, dass die Anfangstemperatur vom Eis  ϑ = 0°C beträgt lautet die Rechnung:

Qs = m · qs = 5 kg · 335 kJ/kg = 1675 kJ

Gruß, H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weckmannu
03.06.2016, 23:17

Die so wissenschaftliche Schreibweise, die wohl aus dem aktuellen Schulbuch stammt, macht die Physik unnötig unanschaulich.

Ich habe in meinem altmodischen Unterricht gelernt, daß man zum Auftauen von 1g Eis 50 Kalorien benötigt, d.h. soviel, als würde man 1g Wasser um 50° erwärmen. Das weiß ich heute nach 60 Jahren noch auswendig

(bin Physiker und kenne auch Joule und Watt)

0

Was möchtest Du wissen?