Brauche Hilfe bei Mathe?

4 Antworten

Wenn man bei einer rationalen Funktion die Stellen mit waagrechter Tangente berechnet hat, dann können diese Stellen Maxima, Minima oder Sattelpunkte sein. Welcher dieser drei Fälle vorliegt muß extra geprüft werden (meist in dem man die 2. Ableitung bildet).

Woher ich das weiß:Beruf – Lehrer für Mathematik und Physik i.R.

automatisch passiert da gar nichts; zwischen Hoch- und Tiefpunkt liegt ein Wendepunkt und bei dem kann man untersuchen, ob er auch Sattelpunkt (f ' = 0) ist.

Wieso automatisch? Da gibt es keine Automatik. Ein Sattelpunkt entsteht nur, wenn sowohl f'(x)=0 ist und f''(x) ebenfalls Null und f'''(x) ungleich Null. Nur wenn diese drei Bedingungen erfüllt sind, existiert ein Sattelpunkt. Ansonsten nicht. Wie willst du da also von Automatik reden, wenn doch gar kein Sattelpunkt da ist?

Sattelpunkte? Du meinst Scheitelpunkt?

Spotter03

Nein, er mein Sattelpunkt.

0

Was möchtest Du wissen?