Brauche Hilfe bei Mathe - Aufgabe/ Volumen-Berechnung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst bestimmst du das Volumen der Dose. Mathematisch ist es ein Zylinder, und da findest zu auch die Formeln. Das Volumen ist immer
Grundfläche mal Höhe.
Da die Grundfläche ein Kreis ist, kennst du bestimmt die Flächenformel πr² .
Dass der Radius r die Hälfte des Durchmessers ist, weißt du sicher auch.

Damit ergibt sich für dich als Volumenformel:
V = π r² h              immer mit "mal" dazwischen

Den Prozentwert festzustellen, ist einfach:
du nimmst einen Prozentsatz (z.B. 35 %) und teilst ihn durch 100 ( = 0,35).
Und mit dieser Zahl multiplizierst du das Volumen.
(Du siehst das Prinzip: die Prozentzahl kommt in den zwei Stellen hinter dem Komma wieder; wenn du 2% hättest, wäre es 0,02.)

mal angenommen du berechnest das Volumen mit Bodenfläche der Dose Kreis mit r mal r mal pi und multiplizierst diese mit der Höhe. Schon haste Volumen

Dankeschön :)

0

Achso, aber ist das jetzt das Volumen, was der Kaffee einnimmt? Das Ergebnis Deiner Rechnung wäre nämlich 626,943

0

V = G • h
V = pi • r^2 • h
V = 737,31 • 85/100
V = 626,71 cm^3

Danke, aber was ist mit dem Volumen des 200 g Kaffees darin? Also was der Kaffee in der Dose an Volumen einnimmt? Deine Rechnung ist doch jetzt das Volumen des Behälters selbst oder irre ich mich? :S

0

Was möchtest Du wissen?