Brauche Hilfe bei linearen Funktionen im koordinaten system?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du stellst die Funktionsgleichung auf.

Diese wäre in deinem Fall y = -0,4x +5,8

Warum willst du die Funktion nicht umstellen? Darfst du das vom Lehrer aus nicht?

Du kannst theoretisch zeichnen und ablesen. Du findest die Nullstelle bei 14,5.

Wenn der Wert der Nullstelle sehr krumm ist, musst du aber leider umstellen, hier hast du Glück gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXSlayerHDXx
16.12.2015, 23:08

Danke! Ich mache das so da ich ein Programm programmier welches bestimmte bewegung von Objekten vorhersargt

0

y = m * x + b

b = y - m * x

Punkt 1 --> P _ 1 (x _ 1 | y _ 1)

Punkt 2 --> P _ 2 (x _ 2 | y _ 2)

mit x _ 2 > x _ 1

m = (y _ 2 - y _ 1) / (x _ 2 - x _ 1)

b = y _ 1 - m * x _ 1 oder b = y _ 2 - m * x _ 2

Dann hast du die Funktionsgleichung der Geraden und kannst die Nullstelle relativ leicht berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzeichnen und dann ablesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXSlayerHDXx
16.12.2015, 23:03

und auch ohne zeichnen ich meine als rechnung :)

0

Was möchtest Du wissen?