Brauche Hilfe bei excel - Spalten mit Zahlen zusammenfügen - habe excel 2007

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

du brauchst die Funktion TEXT mit der Umformatierung auf eine Nachkommastelle.

Bsp: wenn in deiner Datei in E2 als Wert 7 drin steht, dann gibt folgende Formel =TEXT(E2;"#,0") eine 7,0 aus.

Die Formel in Kombi könnte dann lauten =TEXT(E2;"#,0")&"x"&TEXT(F2;"#,0")&"x"&TEXT(G2;"#,0")

A1 enthält 7,0 mit Formatierung "1 Nachkommastelle".

B1 enthält 99.

C1 enthält die Formel =VERKETTEN(TEXT(A1;"0,0");B1), was die Anzeige 7,099 ergibt. Die TEXT-Funktion nimmt als zweites Argument das Format, in dem die Zahl dargestellt werden soll, bevor sie zu Text konvertiert wird. Auch wenn A1 ohne Nachkommastellen formatiert gewesen wäre, wäre also dasselbe Ergebnis herausgekommen.

Getestet mit Openoffice - Excel verhält sich vielleicht etwas anders.

shark1940 29.01.2013, 15:20

er übernimmt es nicht - leider - er macht dann aus 7x16/.. eine 70,0x16/...

Das doofe ist, machmal steht da halt auch 7,5x16/.. und da keine weitere Stelle dazu kommen.

Er muß bei der Verkettung einfach nur die Zahl von der Grundspalte übernehmen und da haut er mir einfach die ,0 weg - der Affe.

Danke

0
shark1940 29.01.2013, 15:20

er übernimmt es nicht - leider - er macht dann aus 7x16/.. eine 70,0x16/...

Das doofe ist, machmal steht da halt auch 7,5x16/.. und da keine weitere Stelle dazu kommen.

Er muß bei der Verkettung einfach nur die Zahl von der Grundspalte übernehmen und da haut er mir einfach die ,0 weg - der Affe.

Danke

0
augsburgchris 29.01.2013, 15:52
@shark1940

Das ist das Problem bei uneinheitlichen Listen, da tut Excel sich dann natrürlich schwer was zu automatisieren.

Ich weiss leider aktut keine Möglichkeit das Format der Quellzelle auszulesen, Ausser =ZELLE("format") wobei ich davon ausgehe das hier alle, bzw die meisten als "S" (Standard) formatiert und es dich für das Format der TEXT-Formel nicht weiterbringt.

VERKETTEN kannst du übrigens getrost vergessen.

=A1&A2 ist das gleiche wie

=VERKETTEN(A1;A2)

und Arrays werden von Textformeln ohnehin nicht akzeptiert. Sprich =VERKETTEN(A1:A2) wird ohnehin mit einem Fehlerwert quittiert.

0
Oubyi 29.01.2013, 17:35
@shark1940

Gib doch hier mal an, welche möglichen Werte in den Zellen E2, F2, G2 stehen können und welche Ausgabe die Formel haben soll.
Versuche dabei alle Möglichkeiten abzudecken.
Oder lade bei einem Upload-Service eine Beispieldatei hoch.

0

Formatier mal die Zelle, in der die Verkettung stattfindet als Zahl mit einer Dezimalstelle.

shark1940 29.01.2013, 15:22

hilft leider nicht - es ist schnuppe ob die Zelle als Zahl oder Standard definiert ist.

Danke

0
augsburgchris 29.01.2013, 15:40

Formatieren hilft nix weil sich dadurch der WERT der Zelle ja nicht ändert.

0

Was möchtest Du wissen?