Brauche Hilfe bei einer Physikaufgabe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

m=36 t=36000 Kg und V=260 km/h=72,22 m/s und s=76 m

1. a=? 2 mal integriert

2. V(t)=a*t+Vo hier ist Vo =0 keine Anfangsgeschwindigkeit

3. S(t)=1/2*a*t²+Vo**t+S0 hier ist So=0 kein am Anfang zurückgelegter Weg

bleibt

1. a=?

2. V(t)=a*t mit V(t)=72,22 m/s ergibt t=72,22 m/s/a

3. S(t)=1/2*a*t²

mit 2. ergibt sich S(t)=76 m=0,5*a*72,22²/a²=0,5*72,22²/a ergibt

a=0,5 *72,22²/76=34,31 m/s²

F=m*a=36000 kg *34,31 m/s²=1235160 N

Fg=m*g ergibt 1235160 N(36000 kg*9,81m/s²)=3,497...

Pilotengewicht m=80 kg ergibt F=m*a=80 kg*34,31 m/s²=2744,8 N

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

s = 1/2 a t^2

v = a t -> t = v/a

s = 76m

v = 260 km/h = 260.000/3600 m/s

s = 1/2 a (v/a)^2

s = 1/2 v^2/a

a = 1/2 v^2/s = 68,63 m/s^2 = 6,99 g (b)

F = m a

m = 36000kh

F = 2471kN (a)

mp = 75 kg (geschätzt)

Go = 5147N (c)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seval95
16.07.2017, 17:35

bei a kommen doch 34,23m/s^2 raus

0

Was möchtest Du wissen?