Brauche hilfe bei dieser Mathe Aufgabe- Umformen ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

4r(1-d)-2d(1+r)= 5r

Erstmal alles ausmultiplizieren:

4r-4rd-2d-2dr= 5r

Jetzt die 4r nach rechts und links d ausklammern:

d (-4r - 2 - 2r) = r

d = r / (-4r -2 - 2r) = r / (-2 - 6r)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

die Gleichung ist so leider nicht lösbar. Denn du hast zwei Variablen (bei denen keine wegfällt) allerdings nur eine Gleichung. Du kannst sie höchstens nach d freistellen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annabel14
08.08.2017, 16:05

ich weis 😊 ich meine auch das mir jmd hilf d zu suchen 😉

0

Die Lösung kann ich dir geben. Den Rechenweg aber nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annabel14
08.08.2017, 16:03

wäre sehr nett danke  aber den rechen weg würde  ich  auch gebrauchen

0

Der Lösungsweg von Tannibi ist goldrichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?