Brauche hilfe bei der frage sie ist mir echt würklich wert?

10 Antworten

Du hast sie erdrückt und betzt befreit sie sich erst mal davon. Das kann ich gut verstehen, denn das Zusammensein mit einem Menschen, auch wenn man ihn sehr mag, kann auch sehr anstrengend sein. Vor allem, wenn überhaupt nichts anderes Platz daneben hat, keine eigenen Hobbys, keine anderen Freunde, ja noch nicht mal einen Fernsehabend alleine oder eine Tratschrunde mit Freundinnen.

Ich fürchte, du hast den Bogen mit deiner Klammerei überspannt und ihr braucht jetzt wirklich Abstand. Entweder um euch voneinander zu lösen oder um aus der Distanz zu bemerken, was ihr aneinander habt.

Aber sieh der Realität ins Auge! Dass kann sowohl zu einer Trennung als auch zum Wiederaufleben einer - hoffentlich dann etwas freieren - Beziehung führen.

Gönn ihr die Pause ansonsten verjagst du sie ganz. Wenn sie nicht schon verloren hast.

Wenn man so arg von Anfang an aufeinander hängt ist nunmal sehr schnell die Luft raus....

Lass sie mal bissi in Ruhe. Sie benötigt Zeit zum nachdenken. Egal wie lange sie Pause will....

 Das wird nicht einfach für dich. Aber es ist manchmal der einzige Ausweg.

Beziehungspausen sind in aller Regel der Anfang vom Ende. Ich vermute mal, ihr seid einfach zu viel zusammen gewesen. Über Monate hinweg rund um die Uhr mit dem Partner, das erdrückt einen. Offensichtlich war ihr das auch zu viel und sie tritt nun die Flucht an.

Was möchtest Du wissen?