Brauche hilfe bei der folgenden Aufgabe?

...komplette Frage anzeigen Das ist die Aufgabe - (Mathematik, Rechnen, Bruch)

2 Antworten

Du kannst den Exponenten auch in Zähler und Nenner seperat schreiben.

(a/b)^n = a^n/b^n

Außerdem Kannst du, anstatt durch einen Bruch zu dividieren, den Kehrwert multiplizieren.

(a/b) / (c/d) = (a/b) * (d/c)

Jetzt sollte es dir möglich sein alles auf einen Bruch zu schreiben.

(a/b) * (d/c) = ad/(bc)

Jetzt kannst du bequem kürzen und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaschenposttt
11.09.2016, 13:07

Vielen Dank habs jetzt verstanden. Hätte da noch eine andere Frage nämlich zu dem : (14a^2+ 21a) ^4 : (2a+3)^4
Wie berechnet man das??

0
Kommentar von flaschenposttt
11.09.2016, 13:12

Also ich kann ja 14a^2 und 2a dividieren= 7a und 21a : 3= 7a aber was ist der nenner und zähler oder was wäre jetzt der nächste schritt??

0
Kommentar von flaschenposttt
11.09.2016, 13:14

Verstehe dann nicht ganz was ich dann machen muss

0
Kommentar von flaschenposttt
11.09.2016, 13:17

Ahaaaa also es gibt ja dann (7a:7a)^4 = (7a)^4

Abr wenn jetzt bei dem 2 verschieden Zahlen herausgekommen wäre (also nicht 7a und 7a ) woher weiss ich welcher der zähler und welcher der nenner ist??

1
Kommentar von flaschenposttt
11.09.2016, 13:33

Okay also das resultat ist ja dann (7a)^4

Und bei der folgenden aufgabe was wäre da der erste schritt?

2r^12 • ( 6r^9 - 2r^8) : (4r^20)

0

 = a^7/3^7. Entsprechendes gilt für (a/3)^8.

Nun dividierst Du durch einen Bruch, indem Du ihn umkehrst und multiplizierst, also ist

(a/3)^7 : (a/3)^8 = (a/3)^7 * (3/a)^8
Nun löst Du die Klammern auf, kürzt und erhältst ales Ergebnis 3/a

Alles klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaschenposttt
11.09.2016, 13:08

Vielen Dank habs jetzt verstanden. Hätte da noch eine andere Frage nämlich zu dem : (14a^2+ 21a) ^4 : (2a+3)^4
Wie berechnet man das??

0
Kommentar von flaschenposttt
11.09.2016, 13:12

Also ich kann ja 14a^2 und 2a dividieren= 7a und 21a : 3= 7a aber was ist der nenner und zähler oder was wäre jetzt der nächste schritt??

0

Was möchtest Du wissen?