Brauche Hilfe bei der Ernährung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine andere Möglichkeit Sport zu treiben und die Ernährung umzustellen wird dir nicht bleiben. 

Trotz Prüfungsstress (welche Prüfungen finden denn jetzt noch statt?) würde ich dir empfehlen mit einem leichten Cardiotraining, zum Beispiel Joggen oder Fahrrad fahren, zu beginnen. Das sorgt außerdem für den nötigen Ausgleich zu der Lernerei, Sport baut Stress ab! Wenn du wieder mehr Zeit hast, kannst du zusätzlich ein Krafttraining beginnen, dadurch kannst du gezielt an deinen "Problemzonen" arbeiten. 

Ernährungstechnisch solltest du, um dein Ziel zu erreichen, auf proteinreiche, aber kohlenhydrat- und zuckerarme Nahrung umsteigen. Das bedeutet aber nicht, dass du auf irgendetwas verzichten solltest, die "dickmachenden" Lebensmittel sollten nur reduziert werden. 

Viel Erfolg und liebe Grüße! 

wenn du abnimmst wird aber allles kleiner es dauert halt grüße :-)

Ich will aber nicht in das Untergewicht kommen !

0

Ich will aber nicht zunehmen. Ich hab doch schon nen Bauch. Ich bin fett genug ich will doch einfach nur nen flachen bauch weiß aber nicht wie ich ran gehen soll. Ich darf nicht abnehmen will nicht zunehmen. Ich brauch doch nur Hilfe herauszufinden was ich für ein Körpertyp bin.

0

Was möchtest Du wissen?