Brauche Hilfe bei der Biologie Aufgabe zum Thema klassische Genetik?

Das ist die Aufgabe. Das unten nicht mehr beachten  - (Biologie, Genetik, vermehrung)

2 Antworten

Fang an mit der Zuordnung von Symbolen für die Fellfarbe:

r für rot; s für schwarz, man wählt Kleinbuchstaben, da kein Merkmal dominant ist.

Ein roter Kater muss den Genotyp rr haben; ein schwarzer Kater hat ss als Genotyp.

Eine Schildpatt Kätzin hat den Genotyp rs.

Kater haben nie den Genotyp rs, deshalb kann man schlussfolgern, dass die Fellfarbe auf dem X-Chromosom liegt; Kater haben kein zweites x-Chromosom.

Hier findest du ein Beispiel:

https://www.katzengenetik.com/farbbestimmung-katze/

Der Erbgang ist allerdings nicht wirklich kodominant, denn da wäre die F1 eine Farbmischung aus rot und schwarz. Die Scheckung der weiblichen Katzen kommt durch die mosaikartige Inaktivierung eines x-Chromosoms zustande.

"Es lebt!" - Dr Frankenstein

Was möchtest Du wissen?