Brauche Hilfe bei Auftragsbestätigung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann bei mancher ERP-Software Positionen und dazu noch Unterpositionen machen Bei der Position wird der Artikel allgemein beschrieben, es gibt keine Menge und kein Preis. Bei der Unterposition gibt es nur einen Unterpositionstext, die Menge und der Preis.

Bei einer Auftragsabwicklung mit entsprechender Software sind das zwangsläufig zwei einzelne Auftragspositionen. Wie sollte es sonst gerechnet werden (sowohl pro Position, Menge x Einzelpreis als auch für den gesamten Auftrag, Summe aller Positionspreise)?

Jetzt ist die Frage, was du machen möchtest. Eine Tabelle, einen freien Text? Ohne auf das Angebot oder den Auftrag zurückzugreifen?

Wenn es um eine Übersicht und um das Gliedern geht, könntest du es zum Beispiel so machen:

Position 1: Blusen

  • 1.1 Normalgröße
  • 1.2 Übergröße

Position 2: Hosen

  • (usw)

Oder sag mal genaueres zu deinem Zusammenhang und zu deiner Vorstellung, wie das Ergebnis sein soll.

Warum machst Du nicht eine Hauptposition mit dem Gesamtpreis und zwei Unterpositionen wo jeweils die normale Größe und Übergröße aufgeführt ist...

Gr. XS-XL / Gr. XXL - 5XL 19,95€ / 24,95€

Ist zwar nicht besonders schön, aber so sollte es klappen.

Was möchtest Du wissen?