Brauche Hilfe?

2 Antworten

Sagen wir mal dein Körper verbrennt 2000 kalorien in der Ruhephase. Dann isst du halt eben 1700- max. 1500. Dann noch sehr viele Proteine (1,5-2g pro Körpergewicht) und fertig ist. Wenn du dann noch daneben joggen gehst oder viel Bewegung machst, rechnest du das dann zum täglichen Grundumsatz und kannst dadurch dann auch mehr essen.

du hast einen Grundumsatz den dein Körper für die wichtigsten Funktionen braucht (also für deine Gehirn und alle anderen Organe) - dazu kommen nochmal die Kalorien die du extra verbrauchst, also wenn du dich bewegst oder Sport machst.

das sähe dann zum Beispiel so aus:

Grundumsatz: 2000kcal

kalorien für Bewegung: 1000kcsl

sind also gesamt 3000kcal. Willst du abnehmen isst du 500kcal weniger (also 2500kcal insgesamt) und willst du zunehmen isst du 500kcal zusätzlich (also 3500kcsl insgesamt).

Was möchtest Du wissen?