Brauche guten PC, um 4k/8k Videos mit HDR ruckelfrei anzusehen. Preislimit: 3000€?

6 Antworten

mich würde in erster linie intresseieren, wie groß der bildschirm ist. 90 oder 120 Zoll?

fakt ist, dass selbst 4k auf einem 42" monitor hast du mit 4k schon 104 DPI auflösung das bedeutet schlicht weg, dass jedes pixel unter einem viertel millimeter groß ist. das menschliche auge hingegen kann auf 1 m abstand gerade mal einen halben auflösen...

8k ist m.E. so sinnvoll wie ein auto mit 2000 PS nice to have

lg, Anna

CPU : AMD Threadripper

CPU Kühler : Noctua

Mobo Sockel TR4 : Chipsatz X399

Ram : Minimum 32 GB DDR4 PC 2933 oder PC 3000 bzw. PC 3200 Speicher.

Grund: Damit auch die Videos ausreichend gepuffert werden können ist vel Speicher notwendig da solche Wiedergaben auch viel Platz verbrauchen. Man kann auch bei dieser Konfig DDR4 ECC Speicher verwenden. der eigentlich eher z.B. im Server Bereich zum einsatz kommt.

Grafik: AMD Vega 64 Grafikkarte.

Bei höherer Leistung ,2 im entsprechenden Verbund.

Netzteil : 850 Watt oder besser 1000 Watt ,Gold oder Platin Zertifiziert, Modular oder non Modular . Letzteres Geschmackssache.

Grund: Der AMD Threadripper hat aleine schon eine TDP von über 200 Watt ( je nach Modell) ,deswegensollte das Netzteil auch genügen Leistung bieten und über Reseven Verfügen.

PC Gehäuse : Freie Wahl

SSD,HDD, DVD oder BD Laufwerk : Freie Wahl.

Intel wäre hier als Entscheidung fehl am Platz genauso auch Nvidia.

Wegen intel braucht man nur nach Meltown und Spectre Googlen oder nach Intels ME ( Managment Engine) . AMD hat nur eine Schwachstelle (im verlgeich zu Intel mit mehr als 3) und die Patches dazu haben keine Leistungsverluste von bis zu 50% (siehe Intel mit VB Anwendungen) .

Ich selbst nutze einen AMD Ryzen 1800X mit 32 GB Ram und einer AMD RX 580 Grafikkarte mit 8 GB an einem Antec HPC-1300 Watt Netzteil. Ich wollte vor wochen schon mir ein anderes 750 watt Netzteil holen und das einsetzten ,kam aber aus Beruflichen gründen nicht dazu das zu ändern.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Bei mir ist die CPU (immerhin ein mobiler i7, 4 Kerne, 8 Threads) bei 4K bei ca. 80%, während die GPU keine Probleme hat.

Also viele Kerne sind sicher von Vorteil. Sehr beliebt ist gerade der Ryzen 2700X, der ist sehr günstig. Für deutlich mehr Geld bekommt man einen 8700K, der nicht unbedingt besser ist, oder i9 Prozessoren, die kosten dann aber wirklich ordentlich.

Für 4K-Gaming reichen die alle locker, mit 8K habe ich keine Erfahrungen, aber vom Gefühl her müsste das reichen. Vielleicht kann wer anderes noch was konkretes dazu schreiben.

10

Ja, auf 4k läuft meine CPU auch noch halbwegs stabil ohne HDR.

Sobald ich HDR aktiviere, ruckelt es und die CPU springt auf 100% Auslastung, ich hab derzeit ein i7 4790 von damals 2013-14 drinne.

Der reicht anscheinend nicht mehr aus.

Ja, ich denke der 8700k + 2700x sind eher sehr gute gaming Prozessoren, aber nicht für Rendern oder Hoch Auflösende Videos geeignet.

Wie findeste den 2950x von AMD oder gibs ein besseren zurzeit?

0
34
@cool777i

Also wenn man sehr viele Kerne will ist der eigentlich konkurrenzlos, wenn man bei Intel nicht das doppelte ausgeben will. Aber die TR4-Prozessoren sind High End Desktop und gehen mit den dazugehörigen Mainboards auch ziemlich ins Geld, wenn auch noch lange nicht so wie die Intels.

Ein 2700X hat auch extrem viel Power, aber welcher für deine Bedürfnisse besser ist, kann ich mangels Erfahrung aber nicht sagen.

0
36
@cool777i

Der 2950X ist zwar gut für multitasking, rendern und so Zeug, aber in Games schwächelt er ein bisschen. Da ist dann ein i7 8700K, i7 9900K oder ein Ryzen 7 2700X in Games meist besser.

0

Pc mit 4k Fernseher verbinden?

Hallo

Ich habe vor mir in 2 wochen einen 4k uhd hdr fernseher von samsung zu holen.das samsung ue55mu6199. Nun ist das problem, das ich nicht weiss wenn ich den fernseher über hdmi 2.0 an meine gtx 1070 anschließe ob die grafik dann auch bei 4k bleibt. ich habe in media markt mal einen mitarbeiter in der fernseher abteilung gefragt und es meinte, dass die grafik schlecht sein würde, da die cpu vom fernseher dafür zu schwach wäre. Dann habe ich die aus der pc abteilung gefragt und die meinten, dass sollte problemlos mit 4k laufen. dann war ich verwirrt und hab dann bei expert angerufen und der expert mitarbeiter sagte, dass das problemlos laufen sollte. nun weiss ich nicht wen ich glauben sollte nun die frage an euch habt ihr vll schon erfahrungen mit sowas gehabt und was sollte ich jetzt glauben und wissen. lg

...zur Frage

Notebook für 4K-Videoschnitt, Fotobearbeitung und Animationen?

Ich kaufe demnächst für ein Projekt eine Sony Alpha 7 R III. Dazu soll nun ein Notebook gekauft werden. Wir wollen vorrangig Videos in 4K schneiden (wahrscheinlich mit Premiere) und Fotos bearbeiten (z.B. mit Lightroom oder Photoshop). Gelegentlich sollen auch Sachen wie Trailer, etc. animiert werden. Leider habe ich nicht sonderlich viel Ahnung davon, mit welchen Hardware-Teilen man die genannten Aufgaben auch ordentlich durchführen kann.

Einzige Anforderungen: man kann einen externen Monitor (am besten 4K) anschließen, das Display sollte relativ groß sein, Betriebssystem: Apple oder Windows und alles sollte schnell laufen, Preislimit ca. 2600 € (aber gerne darunter...)

Könnt Ihr mir bei der Auswahl weiterhelfen?

Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?