brauche gute Bücher!.... wegen meinem Ausdruckk

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ursula Poznanski schreibt ziemlich spannend.

Erebos:

Kurzbeschreibung

Erscheinungstermin: 6. Juni 2011 In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht – Erebos. Wer es startet, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Regeln äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und wer gegen die Regeln verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann Erebos auch nicht mehr starten. Erebos lässt Fiktion und Wirklichkeit auf irritierende Weise verschwimmen: Die Aufgaben, die das Spiel stellt, müssen in der realen Welt ausgeführt werden. Auch Nick ist süchtig nach Erebos – bis es ihm befiehlt, einen Menschen umzubringen …


Ich würde an deiner Stelle in die Bücherei gehen, mich beraten lassen (die Mitarbeiterinnen sind im allg. sehr hilfsbereit und engagiert) und gleich mehrere Bücher ausleihen. dann kannst du ohne dich in Unkosten zu stürzen die Bücher anlesen und bei einem spannenden wirst du garantiert hängenbleiben.

In fast allen Büchereien sind die Ausweise für Leute unter 18 kostenlos - nur zur Info, falls du keinen Ausweis hast.

Lesen deine Freunde? Die könntest du auch fragen!

Fesselnd finde ich auch "das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green.

mmh wie wärs mit dem klassiker harry potter :) ? du kannst ja mal bei bestsellern im internet hucken da gibt es besitmmt tolle bücher

Die Säulen der Erde von Ken Follett

Was möchtest Du wissen?