Brauche Geld- Kredit trotz Schufa und Arbeitslosigkeit

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, leider wirst Du keinen Kredit von einem guten Unternehmen bekommen. Schufa und Arbeitslos... sind schon eigentlich 2 Einträge zuviel. Ich habe meine Restschuldbefreiung seit dem 19.10.2012 erhalten. Diese habe ich an die Schufa gesendet. Allerdings steht der ganze Mist noch weitere 3 Jahre in meiner Akte!!! Man sollte hier lieber die Frage an unsere Gesellschaft stellen, wieso erhalten unsere Banken weiter Geld, obwohl dort so viel in den Sand gesetzt wurde! Wer prüft denn hier nach? Warum entscheidet die Bank vor Ort, Schufa, etc. , das ich nicht mehr Kreditwürdig bin. Warum bleibt der Eintrag denn überhaut so lange drin. Ich habe mich wieder hoch gearbeitet. Brauch eigentlich keinen Kredit. Aber den Mobilfunkvertrag umschreiben geht immer noch nicht. Also habe ich mich jetzt 7 Jahre durchgeboxt und bin immer noch Mensch 2. Klasse!!! Tolles Bankensystem in dem wir leben. Liebe Mitbürger, hebt ALLE Euer Geld bei Eurem Geldinstitut ab. Mal sehen wie lange die aushalten!!!

Super Aufruf - Du hast Dir doch Deine Bonitaet selbst zerstoert! Also jammere nicht rum. Und bei Deinem Aufruf kannst Du ja gar nicht mitmachen - Du hast ja kein Gekd welches Du abheben kannst!!

0

geh zu deiner bank, mach ein zweites konto auf! auf dem konto hast du dann nen dispo von sagen wir einfach als bsp mal 2000 €..die bekommst du nun ausgezahlt und zahlst von da an jedem monat die 2000€ wieder auf dein anderes konto ein, bis es auf null ist..da entstehen zwar zinsen, aber es ist ne möglichkeit..allerdings hast du da vorher ein beratergespräch mit nem kunden betreuer, die entscheiden dann schon auch mit, ob sie glauben, dass du das hinbekommst alles

Eine seriöse Bank wird sich darauf nicht einlassen. (ist auch gut so)

0
@Zicke1008

ich kenn mich leider nicht aus wie das ist wenn man schufa hat und arbeitslos ist..ich hab das damals in meiner ausbildung gemacht, allerdings mit sehr viel weniger geld und hab mit meiner betreuerin alles ausgerechnet, was ich an geld zur verfügung hab und ob ichs auch zurückzahlen kann! unter anderen bedingungen kann das natürlich auch nich so sein..wenns keine möglichkeit zum zurückzahlen gibt weiß ich auch nich^^

0

Fraglich ist, ob du den Kredit aufgrund deiner Arbeitslosigkeit überhaupt zurückzahlen kannst. Wenn du einen Kredit aufnehmen würdest und bereits von anfang an wusstest, dass du diesen nicht zurückzahlen kannst, würde dies den Tatbestand des Eingehungsbetruges im Sinne des § 263 StGB erfüllen.

Sofern du einen hartes Negativmerkmal in der SCHUFA hast, wirst du keinen Kredit bekommen. Auch Onlineplattformen wie auxmoney schließen solche Kunden aus.

Zuerst sollte man sich fragen, ob man einen Kredit überhaupt zurückzahlen kann, was bei Arbeitslosigkeit nicht so einfach sein kann. Und wenn man sowieso schon einen Schufaeintrag hat, kann es mit den Finanzen auch nicht so sein, wie man es gerne hätte. Es gibt genug Leute, die irgendwann nicht mehr in der Lage sind, ihre Schulden zu begleichen und dann Privatinsolvenz anmelden und Restschuldbefreiung beantragen. Ich will Dir jetzt nichts unterstellen. Das war gerade nur so ein Gedankengang von mir. Bei keiner normalen Bank wirst Du unter diesen Voraussetzungen einen Kredit erhalten, was ich auch richtig finde. Versuche lieber, Freunde oder Familie zu fragen, dann wird es meist billiger beim zurückzahlen.

Danke für deine Antwort. wie würde es denn ausschauen mit irgendwelchen Krediten aus dem Internet?

0

Was möchtest Du wissen?