Brauche ganz ganz dringend einen Abnehmplan!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

generell gilt: ausgewogene, kalorienarme ernährung und viel bewegung (radeln,spazierengehen und schwimmen) reichen schon aus (anstrengung ist NICHT nötig!) sind der schlüssel fürs abnehmen hier findest du weitere antworten:
http://www.gutefrage.net/tipp/ratschlaege-fuers-abnehmen

coeleste 12.09.2012, 20:37

dank dir fürs sternchen

0

Nicht jeden Tag Sport machen, ist eher kontraproduktiv. Abnehmen wirst du schon, aber es ist nicht so gesund. Lieber 3-4x in der Woche. Und ich mache es so, dass ich eine Mahlzeit weglasse (das Frühstück, weil ich keine Zeit habe). Man sagt ja immer, dass man am Morgen reichlich essen soll und am Abend eher weniger. Aber ich kann das einfach nicht, weil mein Tagesplan anders aussieht. An deiner Stelle würd ich auch mal eine Mahlzeit pro Tag verkleinern bis ganz streichen. Aber: es kann auch sein, dass du schon abgenommen hast, aber wegen des täglichen Trainings Muskeln bekommen hast. Und Muskeln sind schwerer als Fett ;)

Stef6788 28.03.2012, 17:22

Die menge, die man durch dieses "Muskeln sind schwerer als Fett" zunimmt, ist gar nicht soo groß wie man immer denkt. Das ganze macht bei jemandem der von null auf leistungssport geht im Jahr 6kg aus. Das was man am Anfang beim Sport zunimmt sind Wassereinlagerungen in den muskeln aufgrund der zusätzlichen Beanspruchung.

0
NathaDieWeise 28.03.2012, 17:28
@Stef6788

Danke für die Info! Aber die Möglichkeit besteht immer noch, dass man eigentlich schon ein wenig abgenommen hat und es nicht merkt.

0

Also,bei Diäten geht es nicht immer umbedingt darum weniger zu essen ,es geht gelegentlich darum die ernährung umzustellen. Du kannst essen was du willst ,es ist sogar bestätigt worden,dass es hilft wenn man das ist was man essen mag,ABER du solltest darauf achten alles im maßenzu essen. Du musst Genussmittel von sättigungsmitteln**** unterscheiden. wenn du hunger hast ,isst du ja auch nicht 50 Pralienen ,damit du satt wirst,sondern machst dir beispielsweise ein Brot.wenn dir obst undGemüse in anderer Form besser schmeck,mache dir z.B.Fruchtshakes.viel wasser trinken befor du isst hilft dir vieleicht nicht alles zu verschlingenund gleichzeiteig hilft es dir die giftstoffe aus deinem Körper zu transportieren (auch weniger pickel).Es ist gut wenn du täglich eine halbe Stunde rausgest um frische Luft zu schnappen und deinen Kreislauf in bewegung zu bringen und danach kannst du dich besser konzentrieren.mein Vorschlag verbinde dabei noch den Sport und gehe eben wenn du die halbe Stunde raus gehst Inliner fahren oder Joggen. und das wärs soweit .es gibt ein Buch das Suppenfasten heißt bei dem mann glaube ich in 2oder 1ner woche 10 klio gesund abnehmen kann .ich kanns dir nicht ausleihen aber vieleicht gibt es das ja auch bei Amazon zu Bestellen. Viel Erfolg ,lerne deinen körper zu akzeptieren und werde bloß nicht magersüchtig,

Na das mit den Sport klingt doch schonmal gut. Du beschreibst, dass du Heißhungerprobleme hast, dh du solltest auch bei einer Diöt darauf achten, nicht auf alles zu verzichten, was leider bei Internetdiäten meist der Fall ist. Am einfachsten wäre es, wenn du uns mal aufschreibst, was du so an einem Tag isst, dann könnten wir dir Tipps geben, was man verändern könnte. Das wäre eine einfache Variante, die dafür sorgt, dass du zum Großteil essen kannst was du magst, aber dabei trotzdem bewusster und kalorienärmer isst!

Morgens Joghurt mit früchten zu Mittag viel Suppe und Salat fett einsparen wenig kolehydrate vieeeel Sport auch for dem Fernseher... Abends nichts früh schlafen gehen täglich mit kaltem Wasser duschen damit die haut nicht herabhängt und das wars;-)

Erst mal berechne deinen BMI. Und wenn du unter 18 bist solltest du keine Diät machen sondern deine Ernährung umstellen. Keine Fertigprodukte, viel frisches Obst und Gemüse (auch als Smoothies ; Trockenfrüchte u.s.w...) Abends nicht so viele Kohlenhydrate. Zum Frühstück viel essen (Müsl mit frischen Früchten , Joghurt ...) zum Mitagessen normal aber nicht zuviel..... Abendbrot nicht viel. Und iss nur ganz selten Süßigkeiten / Chips u.s.w. Koch alles f risch und iss keine Sahnetorte oder so. Ganz wichrtig: du darfst dir nichts verbieten. Sonst kriegst du noch mehr Lust darauf ! Einfach immer wenn du Heißhunger kriegst iss Obst. Ganz viel Obst. Und nur Inlinsekaten würd ich nicht machen.. wie wärs mit Chrunches , Liegestützen ? Melde dich bei einer Tanzgruppe an das ist supertoll und gewichtsreduzierend ^^ Und mach dr nicht zu hohe Ziele z.b in 2 Wochen 6 Kilo abnehmen. Troz allem - du schaffst das und auch mit ein paar Kilo zu viel auf den Rippen- es kommt auf den Character an. lg (:

Okay,hier mein Essplan.^^:

Also meine Eltern essen nur 2x am Tag.Ich weiß nicht,obs daran liegt.Ich hab eh meistens nach der Schule Hunger aber wir Essen dann erst um 3 oder 4.Aber ich halts dann eh nicht aus und ess irgendwas.xD

Morgens(In der Schule) 2 Scheiben Roggenbrot(mit Käse) 1 Apfel

Mittags(Nach der Schule) Hm kommt drauf an was es gibt >:D Meistens Joghurt oder Süßkram.Also es ist TOTAL verschieden.

Nachmittags: Ganz normal also mein Vater ist eh Leistungssportler,aber ich bin ne Niete.Wir achten also alle auf was wir essen aber ich esse manchmal mehr als meine Eltern.

Abends: Obst,auch sehr verschieden manchmal auch garnichts.xD

10 kilo sind heftig, also lass dir bitte zeit damit.

Du kannst doch normal essen,. nur weniger von allem und nicht zwischendurch

Was möchtest Du wissen?