Brauche Fragen zur Plattentektonik ( alles was euch einfällt)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1.) Was ist unter dem Begriff der Subduktion zu verstehen?

A: Untereinander Schieben der Platten

2.) Wer war Alfred Wegener?

A: Entdecker des Kontinentaldrifts

3.-7.) Auf welcher Platte liegt Europa / Afrika / Asien / Nordamerika / Südamerika / Australien / Antarktis / Hawaii / die Osterinseln / Grönland / .....? (Hier kannst du so viele beliebige Länder/Kontinente/Inseln einfügen wie du willst, praktisch ein Fragekonstrukt, mit dem dir der Sieg garantiert sein sollte ;-).

(Googel hier für die ganzen Antworten einfach ne Karte, welche die Erdplatten anzeigt.)   Wenn nicht hier mal weiter:

8.) Durch welche Form der Plattentektonik entsteht der Mittelozeanische Rücken?

A: Auseinander Treiben der Eurasischen und Amerikanischen Platte.

9.) Welche sind die tektonisch aktivsten Gegenden Deutschlands?

A: Oberrheingraben, Kölner Bucht

10.) Welche Naturereignisse treten vermehrt an Plattengrenzen auf?

A: Erdbeben und vulkanische Aktivitäten (Eruptionen)

11.) Wie hieß der "Ur-Kontinent", in dem alle heutigen Erdteile zusammen hingen?

A: Pangea

12.) In welche zwei kleineren Kontiente teilte sich dieser?

A: Laurasia und Godwana

13.) Wodurch sind Plattenbewegungen zu erklären?

A: Konvektionsströmungen im Erdmantel zweier antipodären Kovektionszentren unter Afrika und dem Pazifik. Die von Afrika ausgehenden Strömungen "ziehen die Platten über sich mit", allerdings aufgrund der Erdrotation nicht linear sondern unter Wirbelbildung Richtung Pazifik.

14.) Was ist der Wilson-Zyklus?

A: Beschreibt den Prozess des Zerfalls eines Superkontinents und dessen erneuter Zusammenprall auf der anderen Seite der Erde.

Wenn dich die Antworten noch mehr interessieren, einfach mal hier nachsehen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Plattentektonik#Mittelozeanische_R.C3.BCcken

Hoffe, ihr holt euch morgen den Sieg. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?