Brauche euren Rat für den Kaninchnenstall!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Gitter unter der Erde zu verlegen ist für das Kaninchen sicher schöner, da es dann zumindest ein wenig Buddeln kann. Steinplatten sind natürlich einfacher. Die sollten dann aber sehr dick eingestreut werden, gerade im Winter. Da dürfte eigentlich kein Urin bis auf die Platten kommen (und selbst wenn, wäre das ja eigentlich auch nicht schlimm).

Die Windseite würde ich verkleiden, da sie direkt vor der Schutzhütte liegt. Besonders im Winter könnte das sonst problematisch werden.

Nun aber zur wichtigsten Frage: wieso ist dein Kaninchen allein? Es braucht unbedingt einen Artgenossen! Die beiden bräuchten dann auch deutlich mehr Platz, 6m² sind das Minimum in Außenhaltung. Bitte schau im Tierheim nach einem geeigneten Kaninchen (was hat dein Tier für ein Geschlecht?) und vergesellschafte die beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tierherz2011
01.11.2012, 09:03

ich kann mich hier nur anschließen. ;) BITTE DRINGEND EINEN PARTNER HOLEN UND DAS NEUE GEHEGE GLEICH 6QM² GROß MACHEN!

0

Dort wo die schutzhütte steht würde ich steinplatten verlegen und im Rest eine art wanne aus dem gitter formen sodass die kaninchen überall buddeln können. Zischendurch dann einfach mal mit einem besen drüber und schon wäre es sauber.

Die windseite kannst du mit holz dichtmachen. Isolieren musst du nur die schutzhütte (da kommen auch wasser und gemüse im winter rein).

Zum bauen nimm bitte volierendraht, da einzig allein das bissfest ist und nicht von fressfeinden oder kaninchen zerstört werden kann.

Besonders wichtig ist ein artgenosse. Am besten einen aus dem tierschutz, da es im notfall auch wieder zurück kann.

Das Gehege sollte 6qm grundfläche nicht unterschreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor ich die Fragen beantworte muss ich dir sagen, dass du bei der Planung was ganz wichtiges vergessen hast: Das zweite Kaninchen!

Ein Kaninchen alleine ist nämlich ganz schrecklich einsam und traurig, da hilft das schönste Gehege nichts. Zwei Kaninchen brauchen in Außenhaltung gemeinsam sechs Quadratmeter Platz.

Verleg als Schutz für unten bitte Gitter unter die Erde, so tief wie möglich. Kaninchen buddeln nämlich gerne und das geht auf Steinplatten schlecht.

Die Schutzhütte muss von allen Seiten isoliert sein, nicht nur mit Holz. Hier findest du alle wichtigen Infos für die Außenhaltung: diebrain.de/k-draussen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch mal an alle...

ich weiß, ich weiß wir brauchen noch ein 2. Ninchen hatten wir auch mal aber leider ist das gestorben:((( wir wollten uns auch noch ein 2. holen im Tierheim,waren auch schon da aber habe nur Jungs gefunden(meiner ist auch ein Junge,weil es sollen doch immer mädchen+Junge ???? oder?)

Ich weiß aber imoment können wir das Gehege nicht noch größer bauen aber er ist auch schon seid 2-3 Jahren alleine....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gurkenfresser
31.10.2012, 15:58

Es gibt zahlreiche private tierschützer die kaninchen zur vermittlung aufnehmen, da sie sie oftmals besser versorgen können als tierheime.

Ist er schon kastriert?

Aus welchem plz-gebiet kommst du denn? Dann wäre es einfacher mal nach einer dame zu schauen

0
Kommentar von Biene862
31.10.2012, 18:08

Ihr habt in 2-3 Jahren kein geeignetes Kaninchen als Partner für euer Tier gefunden...? 2 Rammler kann man übrigens auch zusammen halten, es müssen nur beide kastriert sein. Wenn ihr im örtlichen Tierheim nichts findet, dann schaut mal im Netz nach Kaninchennothilfen, die vermitteln die Tiere per Mitfahrgelegenheit i.d.R. deutschlandweit. Es ist wirklich wichtig, dass das Tier einen Artgenossen bekommt, schlimm genug, dass er schon so lange alleine ist. Und eine Größe von 2m² ist wirklich zu klein, könnt ihr nicht noch etwas ans Gehege anbauen?

0

Ich find das sehr hübsch! Ich würde ein Gitter unter der Erde verlegen. Die Isolierung mit Holz finde ich auch eine sehr gute Idee, und da könnten sich die Kaninchen dann ja auch verstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich seh gar kein bild :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulikaJulchen
31.10.2012, 15:41

***Sieh mal unten musste es noch mal hinzufügen....habs vor stress vergessen hahaha ***

0

habe das Bild vergessen ( hetzte) HIER !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulikaJulchen
31.10.2012, 15:40

Grüne,gestrichelte Linie ist die Tür!

0
Kommentar von NanaBreezy
31.10.2012, 15:40

ja für mich siets gut aus ich würde ned überall steine hintun aber schon an paar stellen damit die krallen etc. sich besser abreiben ^^

0

Was möchtest Du wissen?