Brauche eure Hilfe, wie werde ich ein Pyrotechniker und Sprengberechtigter (Sprengmeister)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Richtig. Pyrotechniker ist kein Ausbildungsberuf, sondern "nur die Erlaubnis", ein Feuerwerk zu veranstalten. Mitzubringen wären kaufmännische und handwerkliche Grundlagen, Erfahrungen im Veranstaltungs-Management etc. Als Pyrotechniker willst Du ja irgendwann selbstständiger Unternehmer sein.

Erkundige Dich doch mal bei http://bvpk.net/ - eventuell kann man Dir da weiterhelfen.

Wenn Du Gebäude sprengen willst, solltest Du vielleicht Bauingenierwesen studiert haben, denn Du mußt Statiken berechnen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich musst du erst mal unterscheiden Pyrotechniker und Sprengmeister sind ganz verschiedene Dinge

Ich kann dir etwas zum Pyrotechniker sagen, als erstes du musst mindest 21 Jahre sein um bei dem kostenpflichtigen Lehrgang teilnehmen zu können dafür brauchst du dann noch 26 Helferscheine und eine Unbedenklich keits Bescheinigung

Um an die Helferscheine zu kommen musst du eine Firma finden die Feuerwerke abbrennt und dort bei Großfeuerwerken mitwirken, jede Firma macht es anders mit den Helferscheinen

Wenn du dann den Lehrgang bestanden hast, musst du mit der Bestätigung das du teilgenommen hast und einem Versicherungsnachweis speziell für Feuerwerke zu den zuständigen Behörden und dort den Pyrosschein den du haben willst beantragen (es gibt 3 verschiedene)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?