Brauche eure Hilfe sschmerzen!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Morgen princess015,

leider kann ich dir gleich vorab sagen das es nichts bringt sich hier zu schämen oder gar Angst zu verspüren. Du weißt selbst das du zum Frauenarzt musst da wird kein Weg daran vorbeiführen.

Deine Symptome können theoretisch alles bedeuten. Scheidenpilz, Chlamydien, uvm...

Egal was es ist: es muss von einem Arzt untersucht und behandelt werden.

Bitte verzichte darauf einfach in die Apotheke zu watscheln und dir eine Pilzsalbe zu besorgen. Am Ende hast du gar keinen Pilz und es wird noch schlimmer. (Bei mir so einmal der Fall - wollte damit zunächst auch nicht zum Arzt)

Du brauchst dich auch keinesfalls schämen o.ä. - du gehst einfach zu deiner Frauenärztin (da du aktue Beschwerden hast solltest du auch baldmöglichst einen Termin erhalten). Der FA erzählst du einfach von deinen Beschwerden und sie wird dann sicher einen Abstrich machen.

Wenn die Diagnose gestellt ist kann sie dich auch richtig behandeln.

Bitte lasse keine weitere Zeit verstreichen.

Gute Besserung!

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von princess015
08.09.2016, 07:44

und was soll ich meinem Frauenarzt genau sagen? und informiert der nicht meine mutter?

0
Kommentar von princess015
08.09.2016, 07:47

Hmm okey...

0
Kommentar von princess015
08.09.2016, 07:51

haben zwar ein gutes verhältniss aber mit ihr darüber sprechen möchte ich auch nicht

0

Bin kein Experte auf dem Gebiet, aber das ist bestimmt ein sehr sehr häufiger Grund, weshalb Frauen zum Frauenarzt gehen. Für dich ist es peinlich, aber für den Arzt reine Routine. Der sieht sowas mehrmals am Tag und vergisst das bald wieder. Peinlich wird es, wenn es immer schlimmer wird und er/sie fragt warum du nicht früher gekommen bist. Mit Sowas kämpft jede Frau mal, das ist nichts wofür man sich schämen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit der Scham vor'm Frauenarzt gewöhn dir ganz schnell ab. Der/Die ist genau dafür da und verdient gutes Geld mit deinen Sorgen. Ist also von allen Seiten eine normale und völlig unpeinliche Begegnung.
Du wirst dort noch öfter im Leben hinmüssen, also nimm es so cool du kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch etwas: falls du ungeschützten Sex hättest könntest du dir was von deinem Freund eingefangen haben.
Manchmal kann sich die Scheide aber auch entzünden, wenn man langen oder sehr leidenschaftlichen Sex hatte. Dann halt nur eine Weile schonen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von princess015
08.09.2016, 02:23

Nein hatte ich nicht bin 15 und noch Jungfrau

0
Kommentar von Hallgrimur
08.09.2016, 02:49

Alles gut, dann wirst du beim Arztbesuch ganz sicher nichts peinliches zu befürchten haben. Vielleicht kannst du vorher Erkundigungen einholen wer zu empfehlen ist. In vielen Städten gibt es ortsbezogene Foren, da kann man sowas fragen. Und such dir am besten eine Ärztin, das ist viel weniger unangenehm.

0

Was möchtest Du wissen?