Brauche einfach Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So, mal überlegen wie ich es am Besten formulieren soll, hm...

Du bist nicht zu dick. Definitiv.

Ich habe zb. deine Größe, wiege aber weitaus mehr und trotzdem sehen weder ich noch meine Umwelt (Freunde, Bekannte,...) mich als zu dick. Dick macht einen nur das eigene Empfinden.

Wenn du dich nun als zu dick empfindest und wirklich unbedingt abnehmen willst, darfst du nicht auf Nahrung verzichten. Das Gewicht, das du durch plötzlichen Entzug verlierst, kommt beim nächsten Essen sofort wieder rauf (Jo-Jo-Effekt).

Wenn du nicht mehr "dick" sein willst, solltest du regelmäßig Sport treiben, sei es nun Laufen, Schwimmen, Klettern, eine Kampfsportart etc. Allerdings solltest du dir der Tatsache bewusst sein, dass man durch Sport nicht wirklich Gewicht verliert - Sport ist besser, da man Muskeln aufbaut und Fett verliert. Das bedeutet, dein Gewicht wird höher, dein Körper aber trotzdem besser geformt und gesünder.

Dick sein hat nicht mit dem Gewicht sondern eher mit dem Gesamtaussehen zu tun.

Nichtsdestotrotz solltest du den Gedanken, zu dick zu sein, ganz schnell aus deinem Kopf verbannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nich dick das ist total normalgewichtig ich bin 1,60 wiege 45kg und das ist fast untergewichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?