Brauche einen Text oder eine 'Klarstellung' zum Thema :

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hm ich weiß nicht, ob das so 'ne gute Idee ist.

Das Problem ist, dass Leute immer etwas finden, womit sie einen aufziehen können, wenn sie nur wollen.

Ich würde dir deshalb dazu raten, dass du eine dieser Personen mal drauf ansprichst, wenn du sie allein (!!!) triffst. Oft sind sie dann kleinlaut und fühlen sich weniger stark.

Oder: Wenn sie dich bei Facebook aufziehen, lösch sie doch da und sieh zu, dass deine Seite nur für Freunde sichtbar ist. Damit nimmst du ihnen die Angriffsfläche.

Wenn sie dich bedrohen oder richtig beleidigen: Das ist eine Straftat. Du kannst damit zur Polizei.

Alternativ: Wenn das Klassen-/Schulkameraden sind, geh zu deiner Lehrerin, oder vielleicht zu deinen Eltern?

Cybermobbing wird zunehmend als ernstes Problem anerkannt, auch bei Lehrern.

Naja, wenn viele sagen: das ist eine schlampe. dann ist das entweder wahr oder aber eine verleumdung. im 2.fall gibt es auch juristische möglikchekiten, sich dagegen zhu wehren

Wenn du dich aufregst, machen die weiter, da sie merken, das dich das ärgert, also locker bleiben, und einfach ignorieren, egal wie weh es tut.

Lg Steve

Was möchtest Du wissen?