Brauche einen Rat oder Hilfe es geht um eine Starke Fersen Prellung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wiederhole die Röntgenuntersuchung zur Verlaufsbeurteilung und lass ein MRT zur Beurteilung der Weichteile machen. Falls es eine organische Ursache für deine Beschwerden gibt, sollte sie so zu finden sein. Beispiele wären eine Ostenekrose (lokal begrenter Untergang von Knochengewebe) nach Prellung oder auch Veränderungen an der Achillessehne. Versuch diese Untersuchungen bei deinem Facharzt durchzusetzen, indem du auch an den langen Zeitraum erinnerst. Viel Erfolg!

Danke für den Tipp..........werde das mal machen ....

0

ich hatte mal eine Steißbeinprellung und es hat 1 1/2 Jahre gedauert, bis ich wieder schmerzfrei sitzen konnte. Ich denke mal du brauchst noch etwas Geduld und dein Fuß noch Schonung.

Bist Du schon mal bei einem Sportarzt oder Orthopäden gewesen?

Der erste war ein Sportarzt ....dann habe ich nach ca 6 Mon noch 1 Orthopäden besucht war bei einer guten Pysptherapeutin die eine Entzündung der Archillessehne festgestellt hat daruf hin mache ich zur zeit eine elektrotherapie aber jetzt am Samstag habe ich nach 2,5std Tennis sehtr starke schmerzen gehabt

0

Was möchtest Du wissen?