Brauche einen Rat im Thema Beruf?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schau doch mal bei Berufe.net. vorbei. Da hast du eine Meeeenge Möglichkeiten das passende zu finden. Je nachdem wie du sportlich,kreativ und geduldig unter einen Hut bringen willst empfehle ich dir erstmal zu schauen,was du überhaupt willst. Die ganzen Bereiche sind noch mal aufgeteilt. Zum Beispiel Kreativ... in. “Mode & Beauty (was du ja wahrscheinlich nicht möchtest)..oder eben in der Medienbranche. Bei sportlich würde mir Sportkaufmann/Frau einfallen und auch Ernährungsberater/in. Dort könntest du kreativ Ernährungspläne machen und müsstest Geduld mit deinen Patienten haben. Naja Geduld ist ja bei den meisten Dingen gefragt. Oke Krankenpfleger müssen schnell sein. Deine Begriffe sind eher unschlüssig,was du genau willst,wahrscheinlich weißt du noch nicht was du machen möchtest. Jedoch musst du das für dich herausfinden. Höchstwahrscheinlich wirst du nicht sofort deinen Traumberuf ausüben und erstmal Erfahrungen sammeln und somit lernen. Deswegen kann man dir hier nur Tipps geben. Aber die Entscheidung fällst du am Ende. ;-) Kannst auch mal in Google “Berufswahltest“ suchen,vielleicht kannst du dort mehr herausfinden. Ansonsten wäre eine Berufsberatung gut,aber eigentlich hast du ja noch Zeit oder...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goodquestion28
28.10.2015, 19:44

Danke für deine Antwort hat mir sehr geholfen. Ja habe noch 2 Jahre Zeit :)

0
Kommentar von innerscream
28.10.2015, 20:00

Kein Problem :-)

0
Kommentar von innerscream
08.12.2015, 21:03

Danke für das Sternchen :-)

0

Hallo,

aufgrund der wenigen Angaben ist eine Antwort schwierig. Am besten:

- viele Berufswahltests machen und sich mit allen Berufen, die als Ergebnis auftauchen, genau beschäftigen

- viele Ausbildungsmessen besuchen und mit Azubis und Ausbildern sprechen

- mit vielen Leuten über deren Berufe reden: Nachbarn, Verwandte, Eltern und Geschwister von Freunden ...

Meine Lieblingsberufe sind "Sozialversicherungsfachangestellte" und "Kaufleute im Gesundheitswesen" bei gesetzlichen Krankenkassen.

Ggf. auch weniger bekannte Berufe ins Auge fassen:

- Tankwart

- Kaufleute für Dialogmarketing

- Lacklaborant

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gamedesignerin, also Beispiels Weise leveldesign, charakterdesign

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch mal einen Talenttest auf den extra eingerichteten Seiten z.B.
www.planet-berufe.de oder auf der Seite Berufe-Universum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit Mediengestalter, falls dich PCs interessieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achja Mittlere Reife Abschluss =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Journalistin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?