Brauche einen neuen Vergaser für meinen Peugeot Speedfight 2, kenne mich aber überhaupt nicht aus. Woher weiß ich was für einen ich brauche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also.....wer seinen Vergaser beschädigt, der kann den ja auch ganz ausbauen und einfach mal lesen was da drauf steht.

Man könnte auch auf den Link von Malkastenpark klicken und wüsste auch mal grob weiter. Allerdings muss man hier auch die passenden Düsen bestellen, da die originalen Düsen nicht passen.

Alternatib tobt man sich bei Ebay aus...zum Beispiel hier
http://www.ebay.de/itm/PEUGEOT-SPEEDFIGHT-2-VERGASER-GURTNER-ERSATZ-/171969963095?_trksid=p2141725.m3641.l6368

Und im allgemeinen geht so ein Vergaser nicht kaputt...schonmal geht die Startautomatik über den Jordan, aber mehr auch nicht


Achso ein kleiner Zusatz....wenn Du das nächste Mal bastelst...mach es langsam und überlege genau was Du tust, dann bricht auch nichts ab

Du gibts bei googel dein modell ein und danach vergaser (bsp Ferarri Golf vergaser 😁) und dann auf suchen dann dürften die daten auf irgendeiner seite stehen und dann auf Ebay etc. Danach gucken

Was ist denn an deinem Vergaser kaputt?

Ist schwer zu erkläre  wenn man sich nicht auskennt aber ich Versuchs.  Also das graue teil wo man die vergasernadel mit dem Clip befestigt, wo auch die Feder drinnen ist kann sich frei bewegen also es dreht sich immer wenn ich starten will und leicht gasgebe. Somit geht die Standgasschraube nicht mehr in den vorgesehen platz. Das liegt daran das ein winziges schwarzes teil im Vergaser also wenn man den Deckel oben aufmacht und reinschaut abgebrochen ist. Da müsste man eigentlich das graue teil draufstecken sodass es fest drinnen ist und nur nach oben oder unten kann und sich nicht seitlich drehen kann. Deswegen springt mein Roller auch nicht mehr an.

0
@Florian800r

..hab zwar drei Anläufe gebraucht bis ich wußte was du meinst, aber jetzt ist der Groschen gefallen. Du meinst diese kleine Nase die in den Nut vom Gasschieber reinfasst. Der Schieber passt auch nur so in den Vergaser rein, ansonsten klemmt der und läßt sich nicht mehr bewegen.

Klar, durch das rauf und runter bei gas geben verdreht sich der Schieber und die Abschrägung wandert zur Seite hin. Den haste dann natürlich geschrottet, aber wie schafft man sowas, da geht man doch mit Feingefühl dran.

1

Was möchtest Du wissen?