Brauche einen (Jungen) Katzennamen mir fällt gar nix ein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

puma find ich süß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ste03
09.04.2016, 21:38

oder makita, wiskey :D

0

Bitte verzichtet solange auf die Katzenhaltung, bis Ihr Euch gründlich informiert habt, was Ihr plant, ist grausam.

Eine Katze wird nicht "schwanger", die hat unkastriert im Freigang ebenso wenig verloren wie ein unkastrierter Kater.

Ein Kater kann natürlich nicht trächtig werden, aber der kommt, wenn er unkastriert raus gelassen wird, höchstwahrscheinlich entweder bald gar nicht mehr nach Hause (überfahren oder von einem Jäger erschossen da unkastrierte Katzen/Kater weitaus größere Strecken zurücklegen als kastrierte) oder er zieht sich Katzen-Aids (FIV) oder eine andere tödliche Infektionskrankheit zu.

Katzen (egal ob männlich oder weiblich) müssen mit vier bis sechs Monaten unbedingt kastriert werden.

In den Freigang dürfen sie allerfrühestens mit acht Monaten (besonders klein geratene "Exemplare" deutlich später) weil sie so lange noch in das Beuteschema von Füchsen, Mardern oder Greifvögeln passen.

Dazu kommt noch das Problem (ein Argument, dass selbst Deiner Mutter einleuchten sollte), dass unkastrierte Katzen (männlich und weiblich) auch im Haus markieren, was bestialisch stinkt.

Junge Katzen (und reine Wohnungskatzen) muss man übrigens unbedingt zu zweit halten da Katzen hochsolziale Tiere sind. Der Mensch kann einen Artgenossen nicht ersetzen, Katzen ohne Kontakt (oder mit zu spätem Kontakt) zu Artgenossen entwickeln Verhaltensstörungen in irgendeiner Form. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens kann und sollte man Katzen kastrieren, dann kommen nicht "einer nach den anderen Kateznbabies".

Zweitens ist Tabby so ziemlich der langweiligste Katzenname, den man sich ausdenken kann, wenn man Englisch Muttersprachler ist.

Drittens, wie waers mit Azrael?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Kater hießen Charlie  &  Henry

Aber Lemmy ist auch gut😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vivivinuja
09.04.2016, 21:34

Der Name Charlie gefällt mir sehr gut 😃

0

Hallo Vivivinuja,

Ganz ehrlich...verzichtet lieber auf die Katzenhaltung.Ihr habt wohl noch garnichts von kastieren gehört,oder?

Bitte macht dad.Du denkst,dass ein unkastrierter Kater leichter ist als eine Katze?Falsch gedacht.

Die unkastrierten Kater sind sehr anstrengend,sie werden eure Wohnung markieren mit Urin,sie werden richtig agressiv und kämpfen viel öfters,also solltest du dich nicht wundern wenn du ein Paar Kratzer und Bisswunden abbekommst.

Aber wenn du ein Paar Namen wissen willst: Lucky,Murky,Dexter,Levi,Pixel...

LG PikachuAnna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal: unbedingt kastrieren lassen!

Unser Kater hieß MIKESCH und war ganz schwarz, seine Schwester nannten wir MAUNZERLE und die ist immer noch fast ganz schwarz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?