Brauche einen guten ratschlag wegen einer eventuellen schwangerschaft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie verhütet aber nicht mehr!

Wieso macht sie sich dann Sorgen wegen einer Schwangerschaft? Möchte sie unbedingt ein Kind haben oder ist es nur Dummheit?

Niemand kann hier beurteilen, wer der Vater ist. Vermutungen von Laien im Internet bringen sie sowieso nicht weiter.

Erst ein Vaterschaftstest bringt Gewißheit über die Vaterschaft. Sie muß abwarten, bis das Baby zur Welt gekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja...nach 9 Monaten sollte sie einen Vaterschaftstest machen...dann weiß sie es.

Und bis dahin sollte sie sich mal auf HIV,Trichomonadeninfektionen, Herpes genitalis, Pilzinfektionen der Genitalien, Feigwarzen,Syphilis, Tripper ("Gonorrhoe"), Weicher Schanker ("Ulcus molle") und eine bestimmte Form der Chlamydieninfektion ("Lymphogranuloma venereum") untersuchen lassen.

Viel Spaß



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Woelfin1
06.08.2017, 09:07

Danke für´s Danke sagen

0

Die Mutter ist Bestimmung, der Vater ist Vermutung. 

Tolle Frau, da liegt  aber die Zukunft im ar(sch)gen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, sollte sie schwanger sein, dann muss sie leider warten, um einen Vaterschaftstest machen zu können... auch vom Exfreund könnten es sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?