Brauche einen guten Namen für einen Krieger der chinesisch, japanisch oder mongolisch klingt, kennt ihr einen?

5 Antworten

Nas Barsan Daichin Ild oder Nas Barsan Daichin - heißt soviel wie Kriegerklinge des Todes, hat mir immer sehr gut gefallen.

Secen - der Weise
Noyan - der Edle
Bökö - der Starke

Das könnte man sicher gut kombinieren zum Beispiel "Tulgar Noyan" klingt richtig gut. Ob das allerdings sprachlich richtig ist, kann ich nicht sagen. Da müsste man einen Mongolen konsultieren. :)

Stimmt ich hätte die ganze Zeit den Mongolen aus der Nachbarschaft kontaktieren können, verdammt! Darauf bin ich nicht gekommen. ;D Nein jetzt mal ehrlich, danke für deine Hilfe die Nachnamen bzw. Titel gefallen mir sehr gut, aber in der Zwischenzeit habe ich schon einen Namen gefunden "Bataar" gefällt mir.

0

Hier Türkisch-Mongolische Kriegernamen(Türken und Mongolen waren die mächtigsten Kriegervölker,Selbst "Türke" kommt aus dem Chinesischen und bedeutet Die Mächtigen):
Kaan/Khan/Kağan=Herscher aller Herscher
Yiğit=Held Der Steppe
Asena=Kriegerin(Die Legendäre Wölfin,von der Alle Türken abstammen sollen)
Mönge Tenger=Ewiger Himmel auf Mongolisch und einigen Turksprachen

Lieber Lenmor

Wie wäre es denn mit   Shin-Fu   oder    vielleicht   Sho-Ling  oder   Bai-Long; das bedeutet  "Weißer Drache .Diese drei Namen waren jetzt so die ersten die mir eingefallen sind. Sag mal :Wofür brauchst du das denn ? 

LG UnicornEat99

Für ein RPG, um genau zu sein für Skyrim bzw. den Mod Enderal. Der Name sollte schon etwas wilder klingen weil mich die dortige "Halb Arazealer" Rasse mehr an Mongolen erinnert, aber es ist schwierig solche zu finden.

0

Was möchtest Du wissen?