Brauche einen Gamer PC, welche Teile benötige ich (Beschreibung)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du von max settings ausgehst solltest du dir vermutlich ein System ausgehend von einer gtx 1070 zusammenstellen, weil ich glaube nichts drunter packt Bf1 auf max mit über 60 frames. Außer vielleicht noch was von Amd oder eine übertaktete 1060 oder halt ne 980 ti oder sowas, aber ich würde eigentlich eher auf die 10er Reihe von Nvidia setzen und da 1060 aufwärts. Wenn du nicht auf den maximalen settings spielen willst wäre es gut, wenn du schreiben würdest auf welchen :) (Preisklasse mit einer 1070 wäre bei einem sinnvollem System so etwa 1400€-1600€).

Erst mal: alles über 60fps ist sinnlos da dein Gehirn nicht mehr wahrnehmen und dein Bildschirm nicht mehr anzeigen kann. Empfehlen würde ich ne gtx 1060 und nen i5 6600k

Source5 27.11.2016, 00:10

Das stimmt nicht. Man nimmt mehr war. Wenn du nur auf V-sync spielst also 60Fps max und es dann ausschaltet merkt man deutlich einen Unterschied, da es auch viel flüssiger rüberkommt.

0
Sparkobbable 27.11.2016, 00:12

Kann man gar nicht wahrnehmen, da mehr als 60fps gar nicht angezeigt werden können! Die Bildwiederholungs Rate des Bildschirms ist 60hz. Das heißt es werden trotzdem nur 60fps wiedergegeben obwohl du 200 hast

0
Blobeye 27.11.2016, 00:44

Mehr FPS bringt immernoch etwas geringere Latenzen - auch mit 60hz Bildschirm. Und mein Gehirn ist anscheinend kaputt, denn ich genieße mein 144hz Display und möchte die Bildwiederholrate nicht mehr missen.

0
Sparkobbable 27.11.2016, 00:46

Ok. 144hz ist nen Grund. Aber mehr fps verursachen nen input lag und somit tearing. Da lohnt es sich auf 60 zu bleiben (bei 60hz)

0

was sollen denn solche fps angaben und wie kommst du darauf? kann dein monitor überhaupt so viele fps anzeigen?

Klar ist CSGO und minecraft nicht sehr anspruchsvoll insgesamt zählst du aber doch sehr viele Spiele auf und Neueste und möchtest die wohl anständig spielen. Hier muss schon etwas Power her. Nach unten eben Abstriche und nach oben wie immer alles offen. Die Frage ist, was hast du bereits und was kannst du ausgeben, möchtest du selbst einen neuen PC bauen oder lassen oder einen Fertig-PC.

WurstSalat88 26.11.2016, 23:28

am besten in teilen der Preis sollte so zwischen 600-800 sein

0
WillTell 26.11.2016, 23:37
@WurstSalat88

- Intel Core i5-6500 ab 201 Euro
- Gigabyte GA-B150M-DS3P ab 87 Euro
- 2x Crucial DIMM 8GB DDR4-2133 ab 2x 45 Euro
- Gainward GeForce GTX 1060 6GB ab 273 Euro
- Corsair Vengeance 500 500W ab 59 Euro
- Crucial MX300 525GB, M.2 ab 124 Euro
- Cooler Master Silencio 352M schwarz, schallgedämmt ab 60 Euro

Meisten Angebote sind bei Mindfactory so günstig zu bekommen und zusammen für einmal Versandkosten. Wenn das zuviel sein sollte nimm die ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4GB da sparst du dir dann ca. 75 Euro. Die Karte ist deutlich langsamer aber dennoch recht gut und du solltest auf etwa 800 Euro kommen. Die 1060 ist trotzdem zu empfehlen aber nur in der 6GB Variante.

1
allssokacke 28.11.2016, 03:24
@WillTell

wenn du mir auch einen zusammenstellen willst, ich hab sogar n budget von 1,3k€ :D

0

Was möchtest Du wissen?