brauche eine meinung... herpes

4 Antworten

Hallo :) Tja die geplagten mit Herpes, ich kann mitfuhlen. Es gibt 100 Mittelchen, aber leider hilft keines davon wirklich. Einerseits helfen diese spezielln Plaster, kann man in der Apotheke kaufen. Mit diesen kann man es auch super überschminken und abdecken. Diese kannst du auch über Nacht verwenden. Als Hausmittel würde ich dir einfach einen Desinfektionspray empfehlen. Mehr als abwarten kannst du nicht machen. Wenn es brennt, einfach auf die Zähne beissen und sein lassen. Es kann etwad gutes wie schlechtes heissen. PS: Wenn dein Herpes ganz weg ist, dann umbedingt das Bett und Kissen abziehen! Und Hand und Gesichtstücher wechseln. Herpes nicht anfassen und Creme mit Wattestäbchen auftragen!

Eine Herpes-Infektion wird durch Viren übertragen und ist ansteckend. Wer einmal den Virus hatte, trägt ihn sein Leben lang in sich und hat ein erhöhtes Risiko, dass die Bläschen auch immer wieder einmal auftreten.

Tyrosur ist gegen Bakterien wirksam - aber hilft nicht gegen die Herpes-Viren.

Kaltgeschleuderter Honig hat zwar auch entzündungshemmende Wirkung, kommt aber gegen Viren nicht an.

Am besten wäre es, du besorgst dir in der Apotheke eine spezielle Salbe, die kürzt das Problem ab. Davon gibt es mehrere gute Präparate, die sind vergleichbar. Aber ein paar Tage hast du auf jeden Fall damit zu tun.

Die Viren sind temperaturempfindlich. Wenn du keine Salbe verfügbar hast, könntest du ein sauberes Tuch kurz in heißes Wasser tauchen und drauftupfen. Sollte über 50 Grad haben - aber nicht verbrennen, also bitte sehr vorsichtig. Wenn die Lippe sehr geschwollen ist, kannst du vorsichtig mit einem Eiswürfel oder einem Löffel aus dem Kühlfach drauftupfen und kühlen. Achtung, die Viren kann man übertragen, also immer danach gründlich reinigen. Auch die Hände immer gut mit Seife waschen.

Aber es wäre gut, wenn du dir schon einmal eine Anti-Herpes-Salbe auf Vorrat anschaffen würdest. So dass du immer gleich salben kannst, wenn du merkst, dass es los geht. Die Bläschen kündigen sich durch starkes Kribbeln an der Lippe an, und nach ein paar Stunden tauchen die ersten Bläschen auf. Je eher du eine Salbe aufträgst, desto eher sind die Biesterchen wieder weg.

Herpes ist ansteckend !!!! Wie oft noch? Du solltest zum Arzt gehen.

das weiss er wahrscheiblich...

aber er will nur fragen ob er creme oder honig drauf tun sollte..

0

Zum Arzt muss man wegen Herpes nicht. Der kann sowieso nicht viel dagegen machen. Herpes ist ein Virus, welche viele Leute in sich tragen und es bei jedem ausbrechen kann. Bei den einen mehr, den anderen weniger und bei wieder anderen gar nicht. Zum Arzt muss man deswegen nicht. Herpes ist hochansteckend, aber man geht auch nicht wegen jedem Husten zum Arzt, was schliesslich auch ansteckend ist. Einfach nicht anfassen und nicht küssen, nicht aus dem selben Glas trinken und so weiter, das verhindert die Ansteckungsgefahr.

1

Was möchtest Du wissen?