Brauche eine Internetlösung.?

5 Antworten

Du hast die Wahl - entweder für teuer Geld ein MESH-WLAN-Netz aufzubauen, welches bei Deiner Beschreibung höchstwahrscheinlich immer noch instabil sein wird.

Oder (weniger) Geld in die Hand zu nehmen und ein LAN-Kabel verlegen zu lassen.

Egal, wie man es dreht und wendet, wenn um Geld ausgeben kommst Du nicht wirklich vorbei.
Sparen kannst Du, wenn Du das LAN-Kabel selbst verlegen kannst.

Oder den Router einfach hochnehmen. Kostet Gratis

0
@yvesthechief

Cool, dass Du das verlegen von Kupferdoppeladern kostenlos übernehmen willst. Find' ich 'ne tolle Sache.
Bist Du dafür qualifiziert?

0
@mchawk777

Ehm ... Ich habs bei mir zu Hause auch vom Keller raufgenommen, ohne irgendwelche Kupferadern zu verlegen....

0
@yvesthechief

Das Anschließen ist bei uns im Haus unten, in 2 Räumen in der Mitte und oben möglich. Allerdings wohne ich noch Zuhause und der Router soll unten bleiben.

0
@yvesthechief

Dann hattest Du Glück, dann war die Kupferdoppelader (Telefonleitung) bereits verlegt.

Mit Telepathie funktionieren die Dinger nicht. Ein Kabel wird schon benötigt.

0

Ich habe auch mal im Dach gelebt. Das sind insgesamt 3 Etagen, du stellst einfach in der 2. Etage einen Repeater hin und legst von unten über die Treppen entlang (am besten verdeckt) 2 lange Lan-Kabel hin und verbindest sie oben mit einem Lan-Verteiler, der durch eine Verbindung 4 weitere ermöglicht.

https://www.amazon.de/Repeater-Verst%C3%A4rker-Point-Modus-kompatibel-deutschsprachige/dp/B07KJFDHVC/ref=sr_1_21_sspa?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Wlan+repeater&qid=1560368767&s=gateway&sr=8-21-spons&psc=1

https://www.amazon.de/D-Link-Daten%C3%BCbertragung-Play-Installation-energiesparende-Metallgeh%C3%A4use/dp/B000BC7QMM/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Lan+switch&qid=1560368806&s=gateway&sr=8-3

Gibt es beides in günstiger, benutze aber die hier. :D

Das beste was du in dem Fall machen kannst, ist wahrscheinlich wirklich ein langes Kabel irgendwie hochziehen. Gibt auch W-Lan Repeater, evtl ist das ne Alternative, allerdings ruinieren mehrere davon in Reihe geschaltet auch die Bandbreite und den Ping.

Grüße
Walter

W-Lan Repeater kommen höchstens für Handys in Frage. Der Download wird durch die Schwächung durch jeden Repeater am Ende bei 40% der Leitung sein

0

Hey,

ich hätte das sehr ungerne durch Kabel im Ganzen Haus gelöst.

0

Was möchtest Du wissen?