Brauche eine gute Idee für ein Aliengeschichte WICHTIG : selbererfunden!

5 Antworten

Das mächtige Volk der Numex entschließt sich zu expandieren: Da es seit über hundert Jahren keinen ordentlichen Krieg mehr gegeben hat suchen sie eben einen neuen. Sie entscheiden, dass das am einfachsten ist wenn sie einen unterentwickelten, verzichtbaren Planeten erobern und seine dümmlichen Bewohner versklaven. Ihre Wahl fällt auf die Erde, deren Bewohner noch so seltsame Götter wie das Internet und den TV anbeten. Also nehmen sie ihre Tentakel in die Hand und machen sich auf den Weg durch den Hyperraum zur Erde. Dort angekommen treten sie sofort in die Atmosphäre ein um das Überraschungsmoment auf ihrer Seite zu haben. Einige Schiffe ihrer Flotte verglühen, aber der Großteil bleibt intakt. Am Erdboden angekommen müssen sie feststellen, dass sie sich bei der Größe der Bewohner verrechnet haben und bevor sie reagieren können wird die gesamte Flotte von einer Katze gefressen weil sie in derem Futternapf auf einem kleinen Stück Fleisch gelandet sind.

...ein kleines raumschiff fliegt zum fenster rein und landet neben deinem computer, ein paar aliens steigen aus. du willst unbedingt kontakt aufnehmen, aber sie ignorieren dich, reparieren ihr schiff, steigen ein und fliegen wieder davon...

Schreib doch, wie Du Deinen selbst erfundenen Alien triffst, der sich erstmal bei Dir mit einer wilden Geschichte (wo und wie er hierherkam) vorstelt und er Dir dabei hilft, eine Alien-Hausaufgabe zu lösen. Dabei macht Ihr Euch immer mal wieder darüber lustig, was Ihr schreibt, weil die Leute es einfach von einem Alien erwarten ... und dann sind die Hausaufgaben fertig und Ihr macht das, was Du alleine auch machen würdest: Playstation oder Fußball spielen oder sonst irgendwas.

Was möchtest Du wissen?