Brauche dringend Tipps gegen unreine Haut!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

zum hautarzt gehen ist auf jeden fall eine gute idee, oder versuch mal die pflegeserie von Balea, ist zwar nicht grade''teuer'' aber bei mir hilfts...;))lg

Hab ich alles schon probiert:( denke Hautarzt ist eine gute Idee;-) danke

0

Ich kann dir "Sebamed" empfehlen! Das ist ein PH-neutrales Waschgel, sodass deine Haut das auf jeden Fall verträgt(Das gibt es in jeder Drogerie)...Damit dann immer morgens und abends waschen! Dann brauchst du noch eine Tagescreme, die möglichst auf deinen Hauttyp abgestimmt ist und auch Feuchtigkeit spendet damit deine Haut nicht austrocknet und damit dieses Spannungsgefühl nach dem Waschen weggeht. Darin sollten kein Parfüm und kein Alkohol drin sein...aber Alkohol lässt sich meistens nicht vermeiden... Und für abends nach dem waschen kann ich dir "Duac" Akne Gel empfehlen...dafür brauchst die aber leider erst ein Rezept vom Arzt...geh am besten zu deinem hautarzt und der kann dir auch ähnliche Produkte verschreiben, die dann auch am meisten helfen. So zweimal die Woche solltest du unbedingt ein Peeling machen um die alten Hautschhüppchen zu entfernen und die Poren wieder frei zu machen. Am wichtigsten ist jedoch bloß kein Make-up, Puder oder Ähnliches trage weil die Produkte deine Poren verstopfen und verunreinigen. Dadurch entzünden sich diese und es entstehen neue Pickel und Mitesser...

AVENE gibts in der apotheke also so ne ganze reihe von wirklich guten produkten lass dich mal beraten ach aber die produkte sin bissi teurer aber ganz ehrlich das sind seh voll un ganz wert und ist wirklich das beste produkt gegen unreine haut mir gings genau so wie dir seit dem ich diese produkte benutze hab ich nichts mehr auf der haut und teebaum-öl ist auch wirklich sehr sehr hilfreich =)

Wenn wirklich seir Jahren nichts hilft, würde ich dir empfehlen einen Hautarzt aufzusuchen. Der kann dir nämlich die besten und hilfreichsten Produkte verschreiben. Außer musst du verschreibungspflichtige Mittel nicht direkt selber bezahlen. Macht ja die Krankenkasse. LG und viel Erfolg :)

HEILERDE! bekommst du in der apotheke - kostengünstig - wirkt waaahnsinnig gut! rührst es mit etwas wasser an und trägst es normal mit den fingern wie eine maske auf und lässt es einwirken bis es ganz trocken ist und dann creme dich einfach ein mit ner normalen tagescreme! bei mir hats funktioniert:D

Wie alt bist du den? Ist das so eine Pubertäts-Sache oder bist du schon um die 20 oder älter? Hast du eher ölige oder trockene Haut?

Ich bin 25 und habe von meiner Kosmetikerin die Sachen von Declaré empfohlen bekommen. Zusammen mit einmal im Monat zur Reinigung hat sich meine Haut sichtlich verbessert...

Also ich bin 18 und neige eher zu trockener Haut. Ich gehe auch ca ein mal im Monat zur Kosmetikerin und benutze die produckte von Sisley. Wenigstens wird rs nicht schlechter...:) liebe grüße

0
@Sabso93

Dann kann man die Pubertät als Verursacher wohl ausschließen. Mit trockener Haut kenn ich mich jetzt nicht so aus, da ich ölige Haut habe.

Aber wenn es so Unterlagerungen am Gesichtsrand sind würde ich auch auf Ernährung/Verdauung tippen.

0

Du solltest als erstes zu einer Kosmetikerin gehen, damit sie die Haut analysieren und Dir dann entsprechende Pflegeprodukte empfehlen kann.Über dieses Portal ist es unmöglich eine Hautanalyse zu erstellen. Jede Haut ist anders und stellt andere Anforderungen an die Pflege. Schau mal, ob Du in Deiner Gegend eine Klapp Kosmetikerin hast. Da erhältst Du hochwirksame Pflege zu einem vernünfitgen Preis. Es wäre auch von Vorteil, sich einmal eine kleine Gesichtsbehandlung zu gönnen, bei der ein Teil der Unterlagerungen entfernt werden. LG

ich benutze vichi produckte! die sind nicht teuer und sehr intensiv!!! hier hab ich nen link mit lesestoff für dich! http://normaderm.vichyconsult.de/#/Pflege-Serie die produkte sind auch was für dein problem glaub mir!

die beste behandlung gegen pickel! - (Gesundheit, Beauty, Haut)

Danke:) werde mich gleich mal informieren:)

0

Du solltest vielleicht zum Hautarzt.

Ab zum Hautarzt! Der kann Dir am besten helfen..

Alles Gute

lass dich mal beraten hautartzt oder bei douglas oder so ;)

hautarzt-antibiotika haben bei mir nichts gebracht...nur die pille :/

Die nehme ich schon aber iwie sehe ich noch keine Wirkung:) wie lange hat es bei dir gedauert bis deine Haut von der Pille besser wurde? Liebe grüße

0

Was möchtest Du wissen?