Brauche dringend Therapie wo finde ich Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Yo sorry
Komme nicht aus deiner Gegend
Kann dich völlig nachvollziehen leide auch an schweren geerbten Depressionen
Aber Möglichkeiten wären vllt
1 einfach mal zum Arzt zu gehen und dich da weiterleiten zu lassen
Oder 2 mal bei so ner Seelsorge oder Suizidhotline anzurufen
Viele davon sind kostenlos und wenn du nur jemand zum reden brauchst ist das das richtige für dich
Die helfen dir aber auch ne Beratungsstelle oder ne Jugendpsychatrie zu finden
Wichtig ist das du darüber mit jemandem redest
Ich habe das "Glück" dass meine Mama auch Depressionen hat und ich mit ihr darüber
Wenn du niemanden findest mit dem du darüber reden möchtest dann ruf mal bei dieser Hotline an die helfen wirklich und das ist anonym
Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du ganz gut (falls du in Therapie bist) mit deinem Therapeuten reden, der kennt Kliniken und kann dich auch akut einweisen. Dann hast du als suizidgefärdeter nicut die Wartezeiten etc. wobei dann nur Kliniken infrage kommen, die für dein Gebiet zuständig sind (für alutfälle sind die Kliniken im jeweiligen Gebiet zuständig). Frag mal den therapeuten. alles gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Do1999marc
09.11.2015, 20:34

ich bin leider noch nicht in Therapie ich habe nichts erreicht außer Narben am Arm und jetzt weiß ich nicht wie ich das angehen soll einfach mal Sozialarbeiter an der Schule Fragen oder qie

0
Kommentar von NotHappyEnogh
09.11.2015, 20:38

Das kannst du machen, du kannst (wenn du unter 18 bist) zu einem Kinder- un Jugendpsyhotherapeuten gehen, du kannst zu deinem Hausarzt, der sich an einen Psychotherapeuten oder Psychiater überweist. Egal wie, aber professionelle Hilfe wäre kein schlechter Anfang. Bezüglich der Narben/ : Lass die Narben Narben bleiben.. Versuche es mit "Skills". Gummis ans Handgelenk flitschen, Wärmesalbe, rohe Erbsen in die Sxhuhe. Schmerzen zufügen, ohne dass sie Wunden oder Narben hinterlassen.

0

also, wenn es garnichtmehr geht, ruf die grünen, die bringen dich dann in die psychiatrie. das hört sich blöd an,ist aber eig garnicht so schlimm, und mir hat es was gebracht( ich war insgesamt 8 monate da, und es hat wirklich was gebracht) lg jbjohnbaum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Hast du auch auf Jameda geschaut?Vlt findest du auch was in der Nähe deines Wohnortes(von dem ich noch nie was gehört habe^^")
Oder du redest erstmal mit Vertrauenslehrer,Sozialarbeitern etc.Es findet sich schon was,ganz bestimmt:)
Viel Glück und alles Liebe.

HinataHime^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?