Brauche dringend Rat...Bulimie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest unbedingt professionelle Hilfe haben. Alleine kommst du nicht aus dem Strudel raus. 

Ich würde zum Hausarzt gehen und schildern was du für Probleme hast. Unter Umständen wäre für den Anfang sogar eine stationäre Therapie sinnvoll. 

Aber die Therapie muss unbedingt ambulant weiter geführt werden. Der oder die Gründe die dich in die Bulimie getrieben haben müssen verarbeitet werden. Versuche etwas in Richtung Therapie zu machen bevor die Magensäure deine Zähne und die Speiseröhre zu sehr angegriffen hat. 

Die Sanierung von den durch die Bulimie angegriffenen Zähnen kann mehrere 1000 Euro kosten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thaliasp
11.05.2016, 21:32

Ich weiss das von meiner Schwester. Sie hatte Bulimie und musste Franken 10 000.--bezahlen. Das war aber vor mehreren Jahren. Heute wäre es viel teurer.

0
Kommentar von Thaliasp
11.05.2016, 21:59

Dann würde ich aber ambulant eine Therapie machen, sozusagen begleitend zur Ausbildung. Es wäre unter Umständen schon hilfreich damit du deine Ausbildung auch zu Ende bringen kannst.

0

Was möchtest Du wissen?