Brauche dringend rat mache mir sorgen :(

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das entscheidende ist, dass Dein Kind sich entsprechend der Percentilkurve weiterentwickelt. Lass es Dir doch mal von Deinem Kinderarzt erklären (oder schau im Internet). Wenn es sich der Kurven entsprechend weiterentwickelt ist alles in Ordnung. Klar ist er zierlich. Aber das war er schon bei Geburt, und das wird sich nicht so schnell ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Mein - jetzt 10 Monate alter - Sohn hat bei seiner Geburt 2620 gr gewogen bei 49 cm. Ich hatte eine während der Schwangerschaft unentdeckte teilweise Plazentaablösung. Bei der U5 hatte er GEANAU die Maße deines Sohnes und ich hab den KiA gefragt, wo er denn in der Perzentilkurve liegt. Und der meinte: Genau in der goldenen Mitte. Mein Sohn ist auch eher zierlich, aber seeeeehr aktiv. Er ist nur mittelmäßig viel, nimmt aber jede Woche seine 100 gr zu. Im 8. Monat hat er einen Riesenschub gehabt. Wie groß er jetzt ist, erfahr ich erst bei der nächsten Untersuchung in 2 Monaten, aber ich mach mir seit der U5 auch keinerlei Sorgen mehr! Sicher, erträgt Größe 68, die laut Etiketten für 6-monatige Babies sind und auch in der Krabbelgruppe denken viele, er sei jünger. Aber das liegt allein daran, dass 'normalgroße' Babies heutzutage riesig sind im Vergleich zu vor 30/40 Jahren. Er ist sehr glücklich und in seiner motorischen und geistigen Entwicklung sogar einen Schritt voraus. Mein Freund und ich sind beide ziemlich groß, weswegen er spätestens in seiner Pubertät ein großer, stattlicher Bub sein wird! Schau dir deinen Sohn an! Ist seine Entwicklung zeitgemäß (nicht nur das Wachstum, das ist es ja aber auch!)? Dann ist alles gut! :) Alles gute für euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabrinakkk
16.06.2014, 00:27

Hallo graecula, ja mein sohn ist auch sehr aktiv und ivh finde und merke auch das es ihm gut geht , er ist immer froh und am lachen aber was mir nur sorge macht ist das er so bleibt klein und dünn. Er trägt auch jetxf mit 6 monate 68. Er isst aber seehr sehr gut bekommt auch schon brei und hipp gläser die isst er gerne aber vielleicht mach ich mir da auch zu viele sorgen ich warte einfach bis zum næchsten arzttermin zur u6 und frag dann mal einfach den arzt :)

0

Geh doch zum Kinderarzt! der wird dich sicherlich beruhigen können, dass dein kind gesund und "normal" ist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabrinakkk
15.06.2014, 04:29

War ich schon er meinte er entwickelt sich gut aber trotzdem hat er mich nicht beruigt . Ich mein fast jeder sagt zu mir er ist zu klein

0
Kommentar von sabrinakkk
15.06.2014, 04:41

Ja das stimmt so sind die leute aber ich mach mir echt gedanken. Hast du selber kinder ? Wenn ya wie war es den bei denen ? Hmm vielleicht mach ich mir auch zu viele gedanken ibwohl alles ok mit mein schatz ist.

0

Was möchtest Du wissen?