Brauche dringend Hilfe zwecks Winterreifen für Chevrolet Spark LS

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

hab mal geschaut - Deine Größe ist für WR echt fast nicht zu bekommen, wohl aber 155/70R 13. Denke, die kannst Du auch draufmachen lassen. Hab bei meinen bisheirigen Autos auch unterschiedliche Felgengrößen für SR und WR.

Würde Dir empfehlen, für die WR einen zweiten Satz Stahlfelgen zu holen: Durch das ständige Auf und Abziehen der Reifen auf die Felgen verschleißen die nur übermäßig. Und Dank Abwackprämie kannst Du dir bequem einen Satz passende Stahlfelgen vom Autoverwerter holen (z.B. Polo 6N, Corsa-B)

Tut mir leid nicht besser antworten zu können... Dein Auto ist noch zu neu/unbekannt und die Reifengrößen extrem unüblich. Du kannst, wie vorher schon erwähnt, eine 165/65 R14 79T versuchen... Solange die Größe in deinen Papieren steht. Schau mal bei www.ReifenHQ.de rein. Die helfen gerne weiter.

Bei nem 1,0l Spark, kann man nur 155/70R14, 155/80R13 und 165/60R15 fahren. Leider sind diese Reifen entweder total ausverkauft oder garnicht erst erhältlich.

Sorry andere Alternativen gibt es nicht.

Kann ich auf einen i10 Bj. 2008 folgende Winterreifen aufziehen: 165/65 R14?

Habe noch 4 Reifen da, sie haben aber eine andere Größe als die Standard Reifen. Würden die 165/65 R14 auch passen, oder ist es verboten?

...zur Frage

Reifen nur wenn Serie, ABE, was bedeutet das?

Hallo, ich möchte mir Winterreifen bestellen und habe mir Alufelgen, 18", ausgewählt und bin gerade daran die Reifen dazu auszuwählen. Auf der Seite Kfzteile24 wird nun bei Reifengröße 225/45R18 wird bei ABE Auflagen folgendes Angezeigt: "Reifen nur wenn Serie". In meinem Fahrzeugschein steht, dass ich 225/45R18 montieren darf. Nun ist meine Frage, was das bedeutet und was ich da genau beachten muss. :)

...zur Frage

Ein Satz Autoreifen; Winterreifen oder Ganzjahresreifen?

Hallo,

ich habe mir vor kurzem ein neues (gebrauchtes) KFZ gekauft, dass auf 6 Jahre alten Winterreifen steht.

Ich möchte mir neue Reifen draufmachen da ich nicht weis was die Reifen schon alles mitgemacht haben, zudem ist es ein Reifenhersteller der mir nicht geläufig ist.

Ich fahre mit dem Auto ca 6000 km im Jahr und bin im Zeitraum von April bis Oktober fast nur mit dem Motorrad unterwegs.

Ich bin jetzt schwer am grübeln ob ich mir Winterreifen oder Ganzjahresreifen kaufen soll.

Da ich ganz sicher nur mit einem Satz Reifen im Jahr fahren möchte, ich aber trotzdem sicher unterwegs sein möchte hoffe ich hier auf gute Ratschläge und Erfahrungen was ich für einen Reifentyp wählen soll.

Mein KFZ ist ein Kleinwagen, ein Chevrolet Matiz um genau zu sein.

Das Auto wiegt unter eine Tonne und fährt nicht schneller wie 150 km/h.

Ich weis zwar das es das beste ist mit Sommerreifen im Sommer und mit Winterreifen im Winter zu fahren und ich weis auch das Ganzjahresreifen keine richtigen Sommerreifen und keine richtigen Winterreifen sind, und genau deswegen fällt mir die Entscheidung auch so schwer mich für etwas zu entscheiden.

Ich lebe in Nord Bayern (zw. Nürnberg & Würzburg) Es ist etwas Hügelig und im Winter fällt auch gerne mal Schnee.

Ich hoffe jemand kann mir meine Entscheidung mit einem guten Grund abnehmen.

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Darf ich diese Winterreifen auf meinem Auto fahren?

Guten Abend zusammen!

Ich fahre einen Seat Ibiza 4 und brauche noch neue Winterreifen. Als ich das Auto gekauft habe waren schon Ganzjahresreifen auf dem Auto drauf ( 185/60/R14 82T ) im Fahrzeugschein sind aber Reifen mit anderen Größen eingetragen ( 165/70/R14 81T )

Nun zu meiner Frage.

Ich möchte mir neue Ganzjahresreifen kaufen mit der selben Größe ( 185/60/R14 ) ABER mit dem Geschwindigkeitsindex 82H! Und nicht T.

Darf ich diese Reifengröße überhaupt fahren? Wieso sind die Reifen die jetzt auf dem Auto drauf sind größer als die die eingetragen sind ? Wenn ich mit neue Reifen kaufe darf ich anstatt 82T auch 82H nehmen?

Vielen Dank im Voraus

Meik

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?