Brauche dringend Hilfe zu einem Problem mit Ausbildung- und Arbeitsvertrag. Wer kann helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Probezeit hätte schriftlich vereinbart werden müssen. Du unterliegst also der gesetzlichen Kündigungsfrist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nichtswisser89 20.12.2015, 21:15

Wenn ich die Arbeit aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter machen kann? Es ist mir zu viel Verantwortung, es geht ja schließlich um Menschenleben. Komm ich da irgendwie vor den 4 Wochen Frist raus??

0

Was möchtest Du wissen?