Brauche dringend Hilfe, wie findet ihr mein Bewerbung als Bäckerin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten


=> BETREFFZEILE fehlt

Sehr geehrter Herr Gutefrage.net,


hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen für den ausgeschriebenen
Ausbildungsplatz als Bäckerin. => Bitte anders. Das du dich bewirbst können die ja sehen. Fass das am besten kurz und Knackig mit dem folgesatz zusammen.

Als ich Ihre Anzeige im Internet gelesen
habe, wusste ich sofort, dass ich mich bei Ihnen bewerben möchte. => Warum?


Zurzeit besuche ich die Jahrgangsstufe 9 der Friedrich-Ebert Schule
in Nürnberg, die ich voraussichtlich, mit absolviertem
Hauptschulabschluss, im Jahr 2018 verlassen werde. =>Zu lang und umständlich. Jahrgangsstufe 9 klingt etwas gestelzt ggf besser Klasse 9, Monat fehlt besser vorraussichtlich im Monat 2018 mit dem Hauptschulabschluss abschließen werde...


Ich bin ein sehr offener, fleißiger und kommunikativer Mensch. => Du und jeder andere auch. Ggf fällt dir hier was individuelleres ein und bitte keine Listen sondern immer mit belegen.

Mein Auftreten ist ausgesprochen höfflich und zuvorkommend. => Das sollte es generell sein. Das hervorzuheben wirkt eher als ob es für dich nicht selbstverständlich ist und macht ggf keinen guten Eindruck.

Im Mittelpunkt stehen für mich immer die Kunden und meine Kollegen. => Woher willst du das wissen? Hast du schon mal in einem Job mit Kundenkontakt gearbeitet? Oder Praktika gemacht? Dann kannst du den Satz nehmen mit nem Verweis. Wie ich im Rahmen meiner Nebentätigkeit als / meines Praktikums im ....

Jetzt freue ich
mich darauf, spannende Projekte in interessanten Teams zu erarbeiten, zu
realisieren und immer wieder neue Dinge dazuzulernen. => Weniger Ich, kein Jetzt. Das klingt so augenblicklicht und nicht langfristig. Die wollen aber Azubis die eben nicht nur jetzt bock haben sonder ndauerhaft. Und bist du dir sicer das das zu einer ausbildung in einer Bäcerei passt? Gibt es da Projekte?


Den Beruf als Bäcker möchte ich erlernen, da ich gerne mit
Lebensmitteln arbeite um etwas zu kreieren. Zudem bin ich vielseitig,
hilfsbereit und bereit Neues zu erlernen. => Jetzt kommen schon wieder Stärken und schon wieder als Liste. Bitte keine Listen und etwas mehr Grundordnung. In diesem Teil geht es niht mehr um deine Stärken sondern wie diese dich perfekt für die Ausbildung machen.


Gerne würde ich bei Ihnen die Ausbildung absolvieren, da Ihr Betrieb
einen ausgezeichneten Ruf hat und mir dies einen guten Start in meine
Berufstätigkeit ermöglicht. => Entweer im ersten Abschnitt oder hier lobhudeln aber nicht doppelt. wenn du oben schon schreibst das du dir dieses unternehmen ausgesucht hast weil "super toll" dann muss das hier nicht mehr rein. Oder Oben rauskürzen und sich hier dafür darauf beziehen

=> Absatz.

Über eine Antwort so wie eine Einladung zu
einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.  => Auf nicht Über..

Mit freundlichen Grüßen




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hummpelbein 06.10.2017, 00:35

Sehr gute Antwort :) Hoffe das hilft der Fragestellerin :)

0

Hey ^^

dieLuka hat eine sehr gute Anwtort geschrieben, aber ich möchte etwas kleines hinzufügen: Geh am Besten vorher mal in die Bäckerei und frage ob du ein kleines Praktika machen darfst um zu sehen, wie dir die Arbeit gefällt. Denn die Ausbildung abzubrechen ist nicht gut und macht sich dann beim neuen Arbeitgeber nicht gut... Und wenn du schon Erfahrungen gemacht hast im Beruf, schreib das ruhig hinein, macht sich sogar besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den Satz ..wusste ich sofort .. würde ich begründen

so ist es einfach nur eine Behauptung 


und Projekte & Teams gibt es zb im Büro

Passt nicht so in eine Bewerbung für Bäckerei 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte keine Floskeln so landet sie sofort im Müll. Alles nähere morgen wenn ich am PC bin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde deine Bewerbung gut. Die winzig kleinen Formfehler sind überhaupt nicht weiter schlimm und würde sie auch nicht verbessern wollen, im Gegenteil! Sie zeugen sogar von einer gewissen Authenzität!
Ich stelle selber Leute ein, von daher glaube ich, dies beurteilen zu können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hummpelbein 06.10.2017, 00:37

Naja, in einer Bäckerei/Konditorei gibt es eigentlich so gut wie keine "Projekte", dass einzige was man darunter zählen kann sind Kundenaufträge.. Aber auch an diese wird man nicht einfach so herangelassen :) (Bin Bäcker-Konditor, habe dieses Jahr meine Lehre bestanden)

0
herzilein35 06.10.2017, 00:42

Anscheinend kannst du es nicht beurteilen oder du lebst was Bewerbungen betrifft noch im Mittelalter. So schreibt man keine mehr, von den Fehlern die da drinnen sind ganz zu schweigen. Du liebst also nichtssagende Floskeln.

0
tommy4gsus 06.10.2017, 01:11

Ooh😝 Entschuldige, dass ich etwas unperfektes gut geheißen habe! Soll nie wieder vorkommen!

0

Bewerbung um die Lehrstelle als Bäckerin

Sehr geehrte Frau Meier, sehr geehrter Herr Müller,

Als gute Hauptschülerin vor dem Abschluss mit dem Hobby Kochen und Backen sowie einem Schnupperpraktikum in einer Bäckerei bewerbe ich mich auf den 1. Oktober 2018 um die Ausbildungsstelle in Ihrem Betrieb.(...)

(Machen Sie im ersten Satz Nägel mit Köpfen, sonst landet Ihr Schreiben im Rundordner!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?