Brauche dringend Hilfe mit meinem Computer..........

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Windows Boot-Animation ist keine Animation die als Datei abgespeichert ist, sondern sie befindet sich im Windows System-Kernel. Will man diese Animation ändern muß immer der Windows-Kernel (NTKernel.exe) gepatcht werden. Das ist immer mit einem Risiko verbunden. Geht dabei was schief, dann startet Windows nicht mehr. Das weißt du ja jetzt. Wenn du ein Computer mit Vorinstalliertem Win7 gekauft hast, dann befindet sich normalerweise ein Recovery-System auf deiner Festplatte. Dieses sollte man sich auf DVDs brennen (Recovery-Disks), wenn der Computer neu erworben wurde. Wie das geht steht im Handbuch zum Computer. Das hast du anscheinend nicht getan. Mit diesen Recovery-Disks kannst du den Computer wieder in den Auslieferungszustand versetzen. Du kannst jetzt nur noch versuchen das Recovery-Setup von der Festplatte zu starten. Drücke dazu nach dem Bios-Bildschirm und noch vor dem Windows-Start F8. So gelangst du in die erweiterten Windows-Startoptionen. Das ist dort, wo man auch Abgesicherten Modus auswählen kann. Dort gehe auf "Computer Reparieren" und starte das Reparartur-Setup. Dann gelangst du irgendwann an den Punkt, wo du die die Reperaturoptionen auswählen kannst. Wähle dort "Computer auf Auslieferungszustand zurücksetzen" oder so ähnlich. Dadurch wird Windows komplett neu eingespielt und sollte sich danach in dem Zustand befinden, als du den Computer gekauft hast. Alle Änderungen, installierten Programme und persönliche Dateien gehen dabei aber verloren, wenn du deine Daten vorher nicht gesichert hast. Sollte das Recovery-Setup wiedererwarten nicht funktionieren, dann bleibt dir nichts anderes übrig als Windows7 passend zu deiner Lizenz (Home Premium, Professional, usw.) auf einem anderen Computer runterzuladen (legal), auf DVD zu brennen (Disk aus ISO-Image erzeugen mit z.B. ImgBurn)) und komplett neu aufzusetzen. Die Download-Links findest du z.B. hier:

http://easytopia.de/windows-7-direkt-download-links/

Bei der Installation von Win7 von der gedownloadeten Disk mußt du dann deinen Lizenzschlüssel (Windows-Aufkleber auf Computergehäuse) verwenden und Windows nach der Installation aktivieren. Auch mußt du dann die nötigen Treiber zu deiner Hardware installieren. Diese kannst du bei den Herstellern der in deinem Computer verbauten Hardware bzw. beim Hersteller deines Computers kostenlos downloaden.

MfG computertom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sascha300
06.10.2011, 18:10

hmmm... man könnte ja auch versuchen den rechner mittels wiederherstellungspunkt zurückzusetzen

0
Kommentar von sascha300
06.10.2011, 18:10

hmmm... man könnte ja auch versuchen den rechner mittels wiederherstellungspunkt zurückzusetzen

0
Kommentar von AcerAspire
06.10.2011, 20:17

Durch drücken von F8 passiert nichts, kann höchstens F12 drücken oder Entf um ins Bios zu kommen. Ich werds dann mal versuchen mit dem Downloaden, aber wie installier ich es dann auf der CD zum brennen? Oder reicht es wenn ich einfach die Datei darauf brenne? Dann einfach CD einlegen und neu starten oder? Öffnet sich dann alles von selber?

Das ist wieder zu viel für mich^^ Wenn ich es nicht hin bekomme muss ich halt mal ein Bekannten fragen....

0

Hier kannst du dir deine Windowsversion runter laden

http://easytopia.de/windows-7-home-premium-und-professional-direkt-download-links/

Und in Zukunft die Finger davon lassen. Auch die ganzen Transformpacks, win 7 zu Win 8 können erhebliche Probleme bereiten. Spreche da aus Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AcerAspire
06.10.2011, 20:21

Jep werde die Finger davon lassen....^^

0

es empfiehlt sich immer ein systemabbild zu machen wenn du dazu weitere infomationen brauchst schau dir doch mal mein video an dort erkläre ich wie es geht und vergiss bitte das kommentieren nich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?