Brauche dringend Hilfe! Meine Babyfische haben komische Flossen!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erst einmal nicht panisch werden. Bitte die Fische nicht, wie vorgeschlagen, in abgestandenes Leitungswasser setzen. Damit bringst du sie um! Für mich klingt das verdächtig nach Flossenfäule. Alle Anzeichen, welche du beschreibst, sprechen dafür. Sind nur die Babyfische betroffen? Oder kannst du auch an den anderen Fischen eine Veränderung feststellen? Fakt ist, dass Umsetzen der Fische nützt dir überhaupt nichts. Die Keime, welche Flossenfäule verursachen, hängen bereits im Wasser und können sich jederzeit auf die anderen Fische ausbreiten. Ich vermute, dass etwas mit der Wasserqualität nicht stimmt. Hast du in letzter Zeit etwas am Aqarium verändert? Hast du neue Fische eingesetzt oder Pflanzen? Damit schleppt man sich solche Keime sehr gerne ein. Als erstes: Besorge dir ein Medikament im nächsten Fischeladen oder Internet. Es gibt eines gegen alle gängigen Krankheiten. Das verwendest du wie auf der Packung beschrieben. Bitte ganz genau danach vorgehen und die Wasserwechsel penibel einhalten! Du hast erwähnt, deine Freundin hat das gleiche Problem. Habt ihr Fische ausgetauscht oder ähnliches? Das würde für mich einiges erklären. Dann bekommst du das Problem auch wieder in den Griff. Bitte nicht zu lange damit warten. Viren dieser Art breiten sich rasend schnell aus und gerade die Flossenfäule kann sich schnell entwickeln. Bitte sag auch deiner Freundin, sie soll ihre Fische beobachten und wenn das Problem weiter besteht, ebenfalls behandeln. Ich wünsch euch viel Glück. Und keine Panik! Bei richtiger Behandlung kriegt ihr das auch wieder in den Griff!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ch die Fischlein´s raus, gebe die in etwas abgestandes Leitungswasser und sehe was kommt. Mehr als schon kannst Du nicht kaputt machen. Dann siehst Du was Sache ist.

Ganz nebenbei, Fische selbst kann man nicht überfüttern, aber das Wasser und den Bodengrund durch zuviel Futter verderben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FunnyChrissy
16.10.2011, 15:24

Bitte auf GAR keinen Fall deinen Babyfischen diese Tortour antun!!! Abgestandenes Leitungswasser? Damit bringst du die Fische um und gibst ihnen den allerletzten Rest. Wenn ich das lese "mehr als das kannst du nicht kaputt machen". HALLO? Das sind Lebewesen. Es bringt nichts, sie zusätzlich zu quälen.

0

Erkrankungen der Aquariumfische einer Gemeinschaft werden in der Regel durch schlechte Wasserqualität aufgrund unzureichender bzw. falscher Pflege oder durch fehlerhaftes Zubehör ausgelöst. Auch Überfütterung kann ernsthafte Gesundheits- probleme bei Fischen verursachen. http://www.petpharm.de/aquariumfische-krankheiten.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich finde nirgendwo, um welche Fische es sich hier handelt. Bitte nähere Angaben. Ich glaube, dann kann Dir jemand helfen. LG Kalla

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?