Brauche dringend Hilfe in Mathe (Aufgaben ) evtl. Rechenwege

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich hab nur ein Ergenbnis für die erste aufgabe.mit den anderen kann ich bi jetzt selber nicht viel anfangen. man kann di Aufgabe in zwei verschiedenen Rechenwege gehen.der erste ist aber kürzer, das ergebni ist gleich: 1.) 5-13x-9+17x-6-7x+1 = 3-7x+5x-18+6-6x+20 | -5 , +9 , +6 , -1 |+7x , -5x , +6x

-13x+17x-7x+7x+6x-5x = 3-18+6+20-5+9+6-1 5x = 20 | :5

                     x                    =          4

2.) 5-13x-9+17x-6-7x+1 = 3-7x+5x-18+6-6x+20

                        -9-3x     =   11-8x                                                |+9     |+8x

                        8x-3x    =    11+9

                         5x      =      20                                                       |:5

                         x       =       4

Ich hoffe das war verständlich das man die einzelnen Zahlen mit und ohne X rübergezogen hat. viel spaß noch weiter bei mathe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur 2. Aufgabe:

es ist eigentlich ganz einfach.

Da dir die 5 vom "5-fachen" schon vorgegeben ist und am Ende das 8-fache rauskommt, musst du einfach mal 8-5 rechnen, was 3 ergibt. Nun einfach mal 18:3 rechnen, du kommst auf 6

Rechnest du nun das 5-fache von 6, also 30 + die gegebene 18, so erhälst du 48.

Teile 48 durch 6 und du erhälst 8, somit ist bewiesen, dass das 5-fache von 6 + 18 gleich dem 8-fachen von 6 beträgt.

Ich hoffe du hast das jetzt auch irgendwie verstanden xD Bin nicht so gut im erklären wenns um Mathe geht, habe da selbst immer ein wenig Schwierigkeiten, aber ich hoffe der Lösungsweg ist auch für dich irgendwie logisch =P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke bei der ersten kann ich dir helfen

Alle x-Werte zusammengefasst ergeben auf der linken Seite -3x, auf der rechten Seite -8x

Nun auch die normalen Zahlen ausrechnen linke Seite = -9, rechte Seite = +11

Die zusammengefasste Aufgabe lautet nun:

-3x-9=-8x+11

Nun musst du die x-Werte und normalen Zahlen auf eine Seite bringen. Das geht via Umkehrfunktion und sieht dann so aus;

-3x-9=-8x+11 | +3x

-9=-5x+11 | -11

-20 = -5x

um das ganze nun noch positiv zu machen einfach *(-1) also -20 = -5x | * (-1)

20=5x

um x alleine stehen zu haben musst du wieder die Umkehrfunktion benutzen. Zwischen der Zahl und dem x steht immer ein *, auch wenn man es nicht sieht.

Umkehrfunktion von * ist also : Somit

20 = 5x | :5

5=x

Tada =)

Ich hoffe du konntest das nun halbwegs verstehen =)

Wenn nicht frag einfach =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JotEs
05.10.2011, 15:41

Der letzte Schritt ist leider falsch:

20 = 5 x |: 5

4 = x

Und bitte schreib nicht "Umkehrfunktion", das ist etwas ganz anderes.

0

Addiert man zum 5-fachen einer Zahl 18, so erhält man das 8-fache der Zahl.

5 * Zahl + 18 = 8 * Zahl

<=> 18 = 8 * Zahl - 5 * Zahl = 3 * Zahl

<=> 6 = Zahl

.

Subtrahiert man 8 vom Dreifachen einer Zahl, so erhält man 15 weniger als das Vielfache der Zahl. (Anm. von JotEs: statt "Vielfache" ist vermutlich "Vierfache" gemeint).

3 * Zahl - 8 = 4 * Zahl - 15

<=> - 8 + 15 = 4 * Zahl - 3 * Zahl

<=> 7 = Zahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe dir die aufgabe doch in der schule gezeigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze Äquivalenumformung: 2 Aufgabe 5xplus18=8x I-5x 18=3x I:3 6=x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?