Brauche dringend hilfe! geht das so oder eher nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du behauptet nur... Du solltest auch immer kurz begründen. Sonst wirkt das ganze wiecein 08/15 Schreiben. Wo wir bei 08/15 sind: Das Schreiben ist seeehr änhlich mit ca. 90% Aller Anschreiben. Außerdem ist Umgang mit Menschen kein Grund um sich für speziell diesen Beruf zu bewerben. Überleg dir da nochmal was anderes.



durch Empfehlung von Bekannten und dem Internet bin ich auf Ihre Praxis aufmerksam geworden. Da es mir große Freude bereitet, mit Menschen zu arbeiten, bewerbe ich mich hiermit in Ihrer Zahnarztpraxis als zahnmedizinische Fachangestellte.

Mir macht es Spaß, neue Dinge zu lernen und diese vom Anfang bis zum Ende durchzuführen. Außerdem kann ich gut mit anderen zusammenarbeiten und mich in eine Gruppe einbringen.

Zur Zeit übe ich einen Bundesfreiwilligendienst in der Integrativen Grundschule an der Trießnitz in Jena aus, den ich im Sommer diesen Jahres beenden werde.


Es sollte noch rein, warum Du diesen Beruf ergreifen möchtest, und welche Vorerfahrungen (evtl. Praktikum) Du schon hast.

Kommentar von Julianemockel98
31.01.2016, 20:21

was wenn ich bei so etwas noch nie ein praktikum gemacht habe ?

0

Hallo Julianemockel98,

dieses Anschreiben solltest Du noch einmal gründlich überarbeiten.

Anregungen findest Du z. B. in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder auch hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Gerne kannst Du dann noch mal einen neuen Entwurf hier einstellen.

Übrigens: ein persönlicher Besuch oder zumindest Telefonat im Vorfeld der schriftlichen Bewerbung verschafft Dir einen Vorteil im Bewerbungsprozess.

Kommentar von Julianemockel98
31.01.2016, 21:16

wie bereits telefonisch mit Ihnen am 28.01.2016 abgesprochen, bewerbe ich mich hiermit in Ihrer Praxis um einen Ausbildungsplatz zur medizinischen Fachangestellten.

Durch Empfehlung von Bekannten und das Internet bin ich auf Ihre Praxis aufmerksam geworden. Ich interessiere mich sehr für die Zusammenarbeit mit Menschen und habe auch große Freude daran zu helfen und zu pflegen.

Zurzeit führe ich einen Bundesfreiwilligendienst in der Integrativen Grundschule an der Trießnitz in Jena aus, den ich im Sommer diesen Jahres beenden werde.

Mir macht es Spaß, neue Dinge zu lernen und diese vom Anfang bis zum Ende durchzuführen. Außerdem kann ich gut mit anderen zusammenarbeiten und mich in eine Gruppe einbringen.

0

Empfehlung

hiermit

Zurzeit

sonst gibt es keine Rechtschreibfehler.

Was möchtest Du wissen?