brauche dringend hilfe für kaninchen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, nein kann ich leider nicht da das handelsübliche Trockenfutter ungesund ist bitte setze es langsam ab und füttere es gar nicht mehr. Und gerade Vitakraft solltest du abstellen da es zusätzlich noch an Tieren getestet wird und du somit Leid unterstützt. Kaninchen benötigen nur immer Heu zur Verfügung, täglich frisches Gemüse. Obst sollte wegen dem hohem Fruchtzuckeranteil nur 1-2 mal die Woche gefüttert werden und das dann auch nur in geringen Mengen. Zusätzlich brauchen Kaninchen einmal die Woche mindestens frische Zweige um ihre Zähne ab zu bauen z.B vom Haselnuss-oder Apfelbaum.

Was für Gemüse fütterst du denn? Ich denke nicht dass du schon alles für deinen Rammler ausprobiert hast. Versuch mal:

  • Radieschenblätter

  • Kohlrabiblätter

  • Karottengrün

  • Pastinake

  • Zuchini

  • Tomaten

  • Paprika

  • Petersile

  • Fenchel

  • Salat (Endivien, Rucola, Romansalat, Feldsalat, Lollo)

  • Chinakohl

Und frische Wildkräuter sollten sie auch möglichst oft da haben. Alles was die Kaninchen nicht gewohnt sein sollten bitte erst langsam anfüttern. Das Trockenfutter auch langsam absetzen du kannst gesünderes selber mischen aus:

  • Fenchelsamen

  • Haferflocken

  • getrockneter Luzerne u. Ringelblumenblüten

  • getrockneter Pfefferminz

  • Leinsamen

  • Sonnenblumenkerne

  • Erdnüsse

Alles aber in geringen Mengen halten und auch sehr wenig von dem Trockenfutter füttern. Weitere Infos zur Kaninchenernährung: http://diebrain.de/k-futter.html

BlackyGizmo 01.09.2013, 21:37

wobei Sonnenblumenkerne nicht oft gegeben werden sollen ;) Die machen auch dick ^^

0

meiner frisst was von vitakraft ich glaub power mit gemixten aus einem laden in unserer straße. aber Trockenfutter macht dick und besser wäre salat. meiner bekommt jeden abend seine schüssel mit salat Tomate und gurke, ab und zu mais oder apfel

Hey entwöhne sie langsam ganz von em Trockenfutter denn dass ist daran schuld das dein nicnhen zu dick ist ^^

nur Obst gemüse Heu und Äste und KRäuter sowas halt

OBSt : Bananen nur selten die Blähen auf und können zu verstopfung führen Äpfel kannst du öfter mal anbieten aber auch nicht in massen Bei Aprikosen bin ich mir auch nicht sicher ob sie die solen aber wenn auch nicht zu oft , viel Zucker drin , manchmal kriegen meine auch noch kiwi das essen sie gerne aber auch nur selten wegen hohen zuckergehalt

Gemüse :

-Salate, Chinakohl , Pastinaken, Petersilienwurzel, Petersilie an sich, Stangen- und Knollensellerie, Möhre, Möhrengrün, Gurke , rucola, Spinat , rote beete , Blumenkohl , broccoli , Dill, Melisse, Minze , Radiesschenblätter, Kohlrabiblätter, Basilikum, Schwarzwurzeln, ;) Mehr fällt mir grad nicht ein was meine so kriegen

Als leckerchen kriegen meine manchmal solche luzerne ringe sind das glaub ich die rkiegen aber nur einen am tag

öfter kriegen die im Snackball mittlerweile Karottenchips, Rote Beete Chips das sind nur so kleine krümelchen , Erbsenflocken Getrocknete Möhrenstücke

Apfelbaumäste und Blätter wenn es meine Bäume erlauben ;P

Ja und Löwenzahn wenn ich welchen im Garten habe

Kräuter auch alles mögliche ;) kannst z.b. Möhrengrün auch selber trocknen ;)

www.diebrain.de

da gibts ne Liste was die wie dürfen ;)

Hey, lass bitte das Trockenfutter weg. Das ist schädlich! Warum fütterst du es überhaupt?

Das Gemüse, Obst, ein paar Kräuter und gutes hochwertiges Heu reichen! Vielleicht gibst du denen immer mal etwas Blätter und Äste. Deine Kaninchen werden dann glücklicher, glaube mir.

Hallo,

[...] aber sie schmeißen die pellets einfach raus und essen das alte und wenn ich nur die pellets füttere dann essen sie nur heu, und das übliche obst und gemüse.[...]

Du hast schlaue Kaninchen ... genau das ist das richtige Futter. Vergiss die Pellets und die Geschichten mit dem Trockenfutter.

Lies mal hier:

http://www.diebrain.de/k-futter.html

Liebe Grüße =)

Was möchtest Du wissen?